Erfolg für Coach Wincent Weiss„The Voice Kids“: 15-jähriger Jakob gewinnt die zwölfte Staffel

Wincent Weiss und "The Voice Kids"-Sieger Jakob nach dem großen Finale. (eee/spot)
Wincent Weiss und "The Voice Kids"-Sieger Jakob nach dem großen Finale. (eee/spot)

Seven.One/Claudius Pflug

SpotOn NewsSpotOn News | 18.05.2024, 09:07 Uhr

Wincent Weiss kann erstmals bei "The Voice Kids" triumphieren. Sein Talent Jakob hat sich im Finale der zwölften Staffel durchgesetzt.

Am Freitagabend (17. Mai) ist nicht nur das Halbfinale von "Let's Dance" über die Bühne gegangen, sondern auch das große Finale von "The Voice Kids" in Sat.1. Triumphieren konnte unter den Coaches dieses Jahr Wincent Weiss (31): Der 15-jährige Jakob aus seinem Team hat sich gegen seine Kontrahentinnen und Kontrahenten durchgesetzt und die zwölfte Staffel des beliebten Gesangswettbewerbs gewonnen.

Video News

Für Wincent Weiss ist es der erste Sieg bei "the voice kids". Jakob glänzte bereits in den Blind Auditions mit seiner überraschend tiefen Stimme. Im Finale gab er den emotionalen Klassiker "The Sound Of Silence" von Simon & Garfunkel zum Besten – und sorgte damit für Gänsehaut im Publikum.

Wincent Weiss: "Deine Stimme ist nicht von dieser Welt"

Weiss umarmte Jakob nach dessen Auftritt auf der Bühne. "Ich bin so stolz auf dich", so der Sänger. "Deine Stimme ist nicht von dieser Welt, was einfach nicht normal ist für ein Alter. Du bist 15 Jahre alt und hast eine Stimme wie vier Generationen zusammen. Das ist wirklich unglaublich. Du bist mir so ans Herz gewachsen." Der 15-Jährige konnte seine Freudentränen nach der Entscheidung nicht zurückhalten: "Ein unglaubliches Gefühl."