„Beauty & The Nerd“: Das sind die schrägen Nerds

Tari TamaraTari Tamara | 17.05.2022, 17:59 Uhr
„Beauty & The Nerd“
„Beauty & The Nerd“

ProSieben/Benjamin Kis

"Beauty and the Nerd" startet ab dem 2. Juni in eine neue Staffel und neben Influencer:innen Beautys hat der Sender auch wieder schräge Nerds ausgegraben. 

In sechs Folgen „Beauty and the Nerd“ spielen die Beautys Natascha, Chris, Setty, Walentina, Brenda, Jules, Selina und Beverly in Zweierteams mit ihrem nerdigen Gegenpol auf der Sonneninsel Zypern um 50.000 Euro. Aber wer sind die gewöhnungsbedürftigen Nerds eigentlich?

Alexandra

Alexandra (21, Ergotherapeutin aus Essen) liebt die Farbe Pink. Von der Wohnung über die Kleidung bis zu ihren Haaren stellt Alex ihre Lieblingsfarbe zur Schau. Mit ihrem Beruf möchte die Essenerin Menschen helfen, deshalb macht sie eine Ausbildung zur Ergotherapeutin. In ihrer Freizeit lebt die 21-Jährige ihre künstlerische Ader aus: Alex schreibt Gedichte, zeichnet und denkt sich eigene Geschichten in den Welten ihrer Lieblingsserien aus.

„Beauty & The Nerd“
Nerd Alexandra

ProSieben/Benjamin Kis


Stefan

Stefan (29, Zootierpfleger aus Neumünster) ist ein echter Outdoor- und AbenteuerFanatiker. Er liebt die Natur und hält sich am liebsten an der frischen Luft auf, weshalb er sich in seinem Beruf als Zootierpfleger sehr wohl fühlt. Sein Lieblingsthema sind jedoch Dinosaurier – und sein großer Traum wäre, eines Tages in einem Jurassic Park zu arbeiten, wofür er mit seinem jetzigen Job die Weichen stellt. Daneben hat er eine Leidenschaft für Fantasy-Welten, Sammelkarten und Brettspiele.

„Beauty & The Nerd“
Stefan

ProSieben/Benjamin Kis

Florian

Florians (24, Teamleiter aus Königstetten, Österreich) größter Wunsch ist es, irgendwann auf dem Mars an Altersschwäche zu sterben. Der 24-Jährige hat eine Leidenschaft für alles, was mit Planeten, Raketen, Sternen, kurz dem Universum, zu tun hat und hat sogar ein 1,40 Meter großes Teleskop. Seinen Rücken ziert ein Tattoo des Sonnensystems, das er selbst designt hat. Auch in Filmen und beim Zocken gilt seine Leidenschaft dem Thema ScienceFiction. Sein Hobby hat Florian auch zum Beruf gemacht: Er ist Teamleiter einer Website für Spacenews.

„Beauty & The Nerd“
Florian

ProSieben/Benjamin Kis

David

Davids (22, Fotografie-Student aus Graz) Herz schlägt für Godzilla: Er besitzt eine meterhohe Figur des Monsters, kennt alle 36 Filme bis ins Detail und betreibt auf Instagram einen Kanal rund um das Filmmonster. Der bekennende Gamer liebt es, in die Welten seiner Videospiele einzutauchen. Daneben hat der 22-Jährige eine beachtliche Büchersammlung: Weit über 100 Animes und Mangas finden sich in seinem Schrank. Außerdem sammelt David Figuren seiner Lieblingscharaktere und alles, was mit dem Thema Anime und Manga zu tun hat. Ein anderes seiner Hobbys, die Fotografie, macht der Grazer aktuell zu seinem Beruf.

„Beauty & The Nerd“
David

ProSieben/Benjamin Kis

Samuel

Samuel (25, Schreiner aus Grafenau) ist großer Mittelalter-Fan und lebt diese Leidenschaft in jeder freien Minute aus. Er schmiedet sogar Mittelalter-Rüstungen selbst. Auch in seiner Wohnung ist seine Leidenschaft für Mittelalter und Fantasy nicht zu übersehen: Den Eingangsbereich ziert eine Schwertsammlung, Regale und Vitrinen sind voll mit selbst bemalten Sammelfiguren und Büchern und dazwischen finden sich seine Rüstungen.
Musikalisch begeistert sich Samuel für Metal und Rock und geht leidenschaftlich gerne auf Festivals.

„Beauty & The Nerd“
Samuel

ProSieben/Benjamin Kis

Marco

Marco (25, KFZ-Mechatroniker aus Neuhausen) hat sich in seiner Dachgeschosswohnung ein kleines Nerdreich aufgebaut: Sogar eine Mikrowelle hat er in Griffweite zum PC, an dem der KFZ-Mechatroniker mehrere Stunden am Tag zockt. Seine Vorliebe für Animes hat Marco bereits seit der Kindheit und noch heute ist „One Piece“ der absolute Lieblingsanime des 25-Jährigen. Daneben besitzt er 35 verschiedene Cosplays. In diese Welt taucht Marco nicht nur auf Conventions oder Fotoshootings ein, sondern sieht darin auch eine Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen.

„Beauty & The Nerd“
Marco

ProSieben/Benjamin Kis

Dominik

Dominik (27, Logistikmitarbeiter aus Büttelborn) bezeichnet sich selbst als Comic- und Fantasynerd: In dieser Welt ist er zuhause – und im „Harry Potter“-Universum unschlagbar. Er liebt Fantasyfilme und -bücher und schreibt sogar selbst Fantasyromane. Daneben widmet sich der Logistikmitarbeiter seiner Leidenschaft für Funko-Pop-Figuren, von denen er eine beachtliche Sammlung von fast 200 Exemplaren hat. Außerdem zockt Dominik leidenschaftlich gerne auf seiner Spielekonsole.

„Beauty & The Nerd“
Dominik

ProSieben/Benjamin Kis

Mike

Mike (20, Logistikmitarbeiter aus Witten) beschäftigt sich den Großteil seiner Freizeit mit Animes und Cosplay. Seine Outfits näht der 20-Jährige selbst und ist damit nicht selten bis zu vier Wochen beschäftigt. Das längste Projekt – eine Ganzkörperrüstung – beschäftigt Mike seit mehr als einem halben Jahr. Seine Freizeit verbringt Mike oft mit Zocken. Außerdem liest er Mangas und zeichnet viel. Mikes Bilder dekorieren auch sein Zimmer.

„Beauty & The Nerd“
Mike

ProSieben/Benjamin Kis