„Der Bachelor“: Will Jana-Maria nur Werbung für ihre eigene Brand machen?

Isabell KilianIsabell Kilian | 21.03.2022, 13:26 Uhr
Dominik Stuckmann im Arm mit Jana-Maria
Dominik Stuckmann im Arm mit Jana-Maria

Foto: RTL

Bei „Der Bachelor" hat Kandidatin Jana-Maria Herz Dominik Stuckmann auf Anhieb um den Finger gewickelt und wirkt total verliebt! Doch wie ernst ist es ihr wirklich? Möglicherweise ist die RTL-Show für sie nur Mittel für einen Karrieresprung...

Bei Jana-Maria Herz (30) ist der Name Programm: Die „Der Bachelor„-Kandidatin trägt nicht nur das Herz auf der Zunge, sie hat auch das Herz von Dominik Stuckmann (30) im Sturm erobert. Gelungen ist ihr das sowohl mit ihrer offenHERZigen Art als auch mit ihrem hübschen Erscheinungsbild. Die Kleidungsstücke, die sie in der Show trug, sind nahezu ausnahmslos aus ihrem eigenen Shop. Will sie mit ihrer Teilnahme nur ihre Klamotten bewerben?

„Der Bachelor“ als Werbe-Plattform?

Für Jana-Maria Herz war das erste Aufeinandertreffen mit Dominik Stuckmann Liebe auf den ersten Blick. Sie war auf Anhieb verknallt und scheute nicht, ihre Gefühlslage vor dem Bachelor selbst oder den anderen Kandidatinnen zu verbergen.

Ihre überschwängliche Art war ihren Konkurrentinnen als auch einem Großteil der Zuschauer aber schnell zu viel: zu emotional, kindisch und anstrengend finden die Einen – einfach nur authentisch sagen dagegen die Anderen.

Doch ist die Unternehmerin wirklich so authentisch? Neben einem Immobilienbüro führt Jana-Maria nämlich auch einen Schmuck- und Klamottenladen. Die Kollektion daraus präsentierte sie ganz offensichtlich in nahezu jeder „Der Bachelor“-Folge. Betreibt sie mit ihrer Teilnahme nur suggestives Marketing?

Naives Mädchen oder taffe Geschäftsfrau?

„Jana’s Closet“ heißt ihr Laden, den sie im Zentrum Marbellas als auch online führt. Zu finden sind dort Schmuck, Accessoires und hübsche Kleider, Tops, Bikinis und Röcke im Boho-Stil.

Viele Kleidungsstücke, die Jana-Maria auf den Verkaufsfotos ihrer Website selbst präsentiert, trug die 30-Jährige auch während der Dates mit Dominik oder in Nächten der Rosenvergabe: der Bikini im Pool, ein langes Kleid mit Kette beim ersten Aufeinandertreffen oder einen Rock auf Instagram.

Überall trägt sie ausnahmslos die Sachen aus ihrem eigenem Shop. Ist „Der Bachelor“ für sie nur Mittel zum Zweck? Wer mehrere Unternehmen gleichzeitig führt, kann schließlich wohl kaum dumm und naiv sein. Womöglich steckt hinter dem vermeintlich unreifen Mädchen eine echte Geschäftsfrau?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Der Bachelor (@bachelor.rtl)

Jana-Maria Herz: viel zu verliebt!

Cleveres Marketing wäre es allemal, denn die Taktik funktioniert: Die Fans sind von den Sachen begeistert und die Nachfrage in den Kommentaren auf ihrem Instagram-Account groß!

Wer die letzten Folgen von „Der Bachelor“ gesehen hat, wird dennoch daran zweifeln, dass es Jana-Maria nur um ihre Karriere geht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jana’s Closet (@_janas_closet_)

Sie mag äußerst anstrengend sein, authentisch wirkt sie aber allemal! Sie trägt die Begeisterungsfähigkeit eines Achtjährigen in sich und will wohl eher ihre große Freude über ihre Kleidungsstücke mit der Welt teilen.

Mal sehen, ob sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann: Follower und potenzielle Käufer hat sie inzwischen sicher. Doch kann sie sich auch das Herz von Dominik sichern?