Geiss-Töchter Davina & Shania starten mit eigener Serie: Das passiert in Folge 1

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 09.05.2022, 10:25 Uhr
Shania und Davina Geiss
Shania und Davina für ihre Reality-Show

RTLZWEI

In wenigen Tagen ist es soweit: Shania und Davina Geiss starten mit ihrer ersten eigenen Reality-Show - ganz ohne ihre berühmten Eltern. Bereits vor der Ausstrahlung der allerersten Episode dürfen sich die Zuschauer auf jede Menge Unterhaltung und Drama gefasst machen. Denn die beiden Teenagerinnen lassen definitiv nichts anbrennen.

Jetset, Fashion und Glamour – so sieht das mondäne Traumleben von Shania (17) und Davina Geiss (18) in Monaco aus. Am 9. Mai startet ihre eigene Doku-Soap öffnen: Die Töchter von Carmen (57) und Robert Geiss (58) werden ihren aufregenden Alltag zu ihrem Luxus-Leben zeigen und die Fans hautnah an ihrer wohl größten Herausforderung in ihrem Leben teilhaben lassen – die erste eigene Wohnung.

Kommen Shania und Davina ohne ihre Eltern klar oder endet alles im Desaster?

Ob die Eltern den Auszug und die damit verbundene Unabhängigkeit ihres Nachwuchs verkraften werden – und vertragen sich die beiden Schwestern oder scheitert ihr Auszug und endet alles in einem riesigen Fiasko?

Die Antwort gibt es am am 9. Mai um 21:15 Uhr, direkt nach „Die Geissens“. In insgesamt sechs Folgen „Davina & Shania – We love Monaco“ werden die Zwei unter Beweis stellen, wie gut sie ohne Robert und Carmen auskommen werden.

Shania und Davina
Die Geiss Schwestern

RTLZWEI

Ab dem 23. Mai läuft „Davina & Shania – We love Monaco“ dann um 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Wo? Natürlich bei RTLZWEI.

Shania und Davina zwischen Schulstress und Problemen mit Jungs

Obwohl Shania noch nicht einmal volljährig ist und Davina erst kürzlich ihren 18. Geburtstag gefeiert hat, beziehen die Millionärssprösslinge bereits ihr erstes eigenes Zuhause in Monaco. Ihr Alltag? Anders als der, anderer junger Frauen! Ihre Probleme? Ähnlich wie die ihrer Altersgenossinnen – Neben Schulstress, Shopping-Trips oder Ärger mit dem anderen Geschlecht.

Seit nun elf Jahren stehen die Schwestern bei RTLZWEI für „Die Geissens“ vor der Kamera. Bislang gibt es 20 erfolgreichen Staffeln der beliebten Doku-Soap. Grund genug, mit einer eigenen Show durchzustarten! Und das ließen sich die Blondinen nicht zweimal sagen: Sie werden tatsächlich flügge!

Das passiert in der erste Folge

Endlich können Shania und Davina selbst entscheiden, was unternommen wird und wie sie ihren Alltag organisieren. Keine Regeln, niemand der ihnen etwas vorschreibt. Ganz ohne Mama und Papa geht es dann aber doch nicht: In der ersten Folge der Sendung werden Davina und Shania gemeinsam mit ihren Eltern den Bal de Noel besuchen.

Die Geissens beim Ball
Die Familie Geiss

RTLZWEI

Als erfahrene Ballbesucher werden die Unternehmer ihre Sprösslingen unterstützen und Beistand leisten. Dabei läuft bereits vorab einiges schief – denn Shania trifft verspätet bei ihrer Familie einer und hat sogar noch eine „Überraschung“ im Ärmel, von der ist Robert eher wenig begeistert.

Die „Fashion Polizei“ unterstützt die Schwestern bei der Kleiderwahl

Die Entscheidung für das passende Ballkleid gestaltet sich komplizierter als gedacht. Ein Glück, dass Shania, Davina und Carmen Unterstützung von Papis als „Fashion Polizei“ bekommen. Dann heißt es: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Trotz dem Rat des Modegurus wird es am Ende eng für die Damen, denn schließlich muss auch noch das Make Up und die Frisur vorbereitet werden.

Und der Haarstylist soll kein geringer sein als der neue Freund der ältesten Geiss-Tochter… doch ist was dran, an dem Gerücht?

Papis bei Shania und Davina
Modeguru Papis

RTLZWEI

Ein weiterer Stressfaktor sorgt für Trubel bei den Schwestern – ihre Hilfe Papis kommt kaum dazu, sich selbst herzurichten. Schlussendlich fällt ihm auf, dass er seine passende Kopfbedeckung zu seinen Ball-Look in München vergessen hat. Auweia, ob diesem Problem rechtzeitig gelöst werden kann, zeigt sich in der ersten Episode.

Shania und Davina sind in Flirtlaune

Aus den süßen und kleinen Mädchen Davina und Shania Geiss sind nun junge Frauen geworden, die sich in ihrem Alter natürlich auch mit dem Thema „Jungs“ beschäftigen werden. In den sechs Folgen werden sie die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf einen (unerlaubten) Ausflug nach Valberg mit ein paar Burschen nehmen. Papa Robert wird davon sicherlich nicht sonderlich erfreut sein.

Shania und Davina mit Jungs
Shania und Davina Geiss

RTLZWEI

Dann kommt noch hinzu, dass Davina einen unangenehmen Anruf bekommt, der sie erstmal ganz schön verwirrt. Außerdem steht plötzlich Ozan vor ihrer Haustür, der die Nacht im Knast verbringen musste – in seiner Hand hält er eine Tüte von Cartier… Was er darin wohl versteckt?

Die Sendung wird von Geiss TV produziert. Ausstrahlung ab 9. Mai 2022, 21:15 Uhr, bei RTLZWEI – direkt nach „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“. Ab dem 23. Mai, 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.