„Kampf der Realitystars“: Die Jakic Twins schwärmen nach ihrem Auszug von Yasin

Sophia VölkelSophia Völkel | 18.05.2022, 22:35 Uhr
Die Jakic-Twins verabschieden sich von den anderen
Die Jakic-Twins haben besonders Yasin ins Herz geschlossen

Foto: RTLZWEI

Die Jakic-Twins polarisierten in der diesjährigen Staffel "Kampf der Realitystars" mit ihren gleichen Verhaltensweisen. Nun sind sie raus aus der Sala - und was sagen sie dazu?

In Folge 6 von „Kampf der Realitystars“ mussten die Jakic-Twins dieses Mal ihre Koffer packen (vermutlich synchron). Yasins Bemühungen, die Twins zu saven und Neu-Einzug Malkiel zur Rauswahl dessen Freundin Nina Kristin zu überreden, tragen keine Früchte.

Malkiel und Yeliz, die ebenfalls frisch in der Sala angekommen ist, entscheiden sich in der „Stunde der Wahrheit“ für die „Fakelinge“. Doch auch Nina Kristins Zeit in der Sala ist tatsächlich abgelaufen, sie bekommt von der restlichen Gruppe die meisten Münzen.




Das sagen Ilona und Suzana zu ihrem Rauswurf

Und wie beurteilen die Zwillinge nun  ihre verhältnismäßig kurze Zeit in der Sala? „Heute wurden wir aus der Sala rausnominiert von den neuen Kandidaten. Wir wissen selber, dass man uns vielleicht nach einem Tag nicht ganz versteht, aber die anderen Mitbewohner haben ja gesehen, wie wir sind und deswegen war das wirklich nicht so schlimm“ so die beiden 25-Jährigen. „Die Begründung, wir würden nicht die gleichen Hobbies teilen und dass wir rausgewählt werden, weil wir Sport machen, können wir gerne annehmen.“

Die Jakic-Twins sind bei "Kampf der Realitystars" raus
Die Jakic-Twins polarisierten in der Sala - und bei den Zuschauern.

Foto: RTLZWEI

Auf eine Person lassen die Zwillinge aber nichts kommen. Yasin Mohammed verteidigte die beiden bereits als einziger, als es zur Auseinandersetzung mit Jan Leyk in der vergangenen Folge kam. Der Reality-TV-Star hatte die beiden getröstet, nachdem sie von Leyk verbal angegriffen wurden.

Yasin setzte sich für die Jakic-Twins ein

„Da gab es ja diese Gruppe und wirklich alle waren auf einmal bei diesem Spiel gegen uns. Und Yasin gehörte wirklich intensiv zur Gruppe und wir sind erst zwei, drei Tage da gewesen. Obwohl die alle schon 10-14 Tage zusammengewachsen waren, hat Yasin sich gegen die Gruppe gestellt und gesagt, er mache da nicht mit. Genauso auch Heinrich, der meinte, dass er das gar nicht gut fand und uns helfen wollte. Das waren Aktionen, die uns echt positiv überrascht haben.“

Doppelte Ladung! Die heißesten Pics der Jakic Twins

Aus diesem Grund gönnen die beiden den Sieg natürlich auch Yasin, sowie Heinrich, Paco und Ronald.  „Aber wir glauben, dass Heinrich das Geld richtig gut investieren würde, für sich selbst!“

Die Jakic-Twins müssen gehen
Die Jakic-Twins mussten in Folge 6 ihre Koffer packen

Foto: RTLZWEI

Das ist den Jakic-Twins noch wichtig zu sagen

Zum Schluss haben Suzana und Ilona Jakic noch eine Message für ihre Fans und natürlich auch für die verbleibenden Bewohner in de Sala (sowie auch ganz sicher für diejenigen, die bereits raus sind): „Wir wollen einfach nochmal sagen, dass Menschen andere Menschen immer akzeptieren sollen. Egal, wie die sind, auch wenn sie anders sind oder andere Persönlichkeiten haben und nicht als „normal“ von der Gesellschaft angesehen werden. Trotzdem soll jeder akzeptiert werden und einfach sein Glück im Leben finden und so leben, wie er selbst am glücklichsten.“