„Love Island“ Tag 3: Adriano verpasst Jessica nach Trans-Beichte einen Korb!

Tari TamaraTari Tamara | 23.03.2022, 17:13 Uhr
love island adriano jessica
love island adriano jessica

RTLZWEI

Tag 3 bei "Love Island": Es kommen zwei neue Granaten dazu und die wühlen die Truppe natürlich ordentlich auf. Außerdem macht Lara eine klare Ansage!

Bei „Love Island“ geht es langsam aber sicher rund! Nachdem sich die ersten zarten Bande ergeben haben, entfacht auch der erste Beef zwischen den Islandern.

Jessica beichtet ihren Couple Adriano, dass sie eine Transfrau ist und somit früher mal ein Mann war. Adriano ist komplett überrumpelt und verpasst ihr tatsächlich einen Korb. Große Trauer bei der 22-Jährigen. Wie geht es jetzt weiter?

Lara macht eine Eifersuchtsszene

Lara macht keinen Hehl daraus, dass sie Nico richtig hot findet. Es vibed – glaubt zumindest die Brasilianerin und ist einfach nur happy. Nico nicht: „Es passt nicht!” Und so stürmt der Saarländer ohne sich zu verabschieden aus der Villa, als er erfährt, dass mit Jennifer und Sandrine zwei neue Islanderinnen ins Brotel kommen. Lara ist richtig sauer.

love island nico lara

RTLZWEI

Doch das ist nur der Anfang. Am nächsten Morgen wird das Brotel dicht gemacht und alle ziehen in die Villa um. Als Lara sieht, dass sich Jennifer total vertraut auf Nicos Schoß setzt, nimmt das Drama seinen Lauf. „Das war wie ein Schlag in meine Fresse. Er ist so ein Arschloch, er ist unreif, respektlos”, regt sich Lara auf, stürmt zu Nico und liest ihm die Leviten. „Du hast dich nicht mal von uns verabschiedet. Das fand ich richtig assi. Ich habe die letzten Tage richtig Zeit in dich investiert, da hättest du dir diesen Move echt sparen können! Ich brauche jemanden, der gut erzogen ist.” Nico steht einfach genervt auf und geht. „Das geht zero gar nicht”, ätzt er aufgebracht in der Strandhütte. „War ich mit ihr verheiratet oder was?“

Nico hat ein Auge auf Jenny geworfen

Noch bevor er auch nur eine der neuen Islanderinnen gesehen hat, stellt Nico klar, dass er sehnsüchtig auf neue Islanderinnen wartet: „Ich hab Bock!”. „Hellooo, surprise!”, sind die ersten Worte, die Jennifer Nico vom Brotel-Balkon aus zuwirft. Doch das reicht schon – der Saarländer ist hin und weg: „Puh, Jenny ist whoah.” Sofort markiert Nico sein Revier und stellt klar: „Ich will Jennifer.” Kaum mit Jennifer alleine auf dem Balkon lässt der Vertriebler auch nichts anbrennen und flirtet los: „Ich hab auf eine Jennifer wie dich gewartet.” Da scheinen die anderen Islanderinnen, allen voran Lara, vergessen zu sein.

love island granaten

RTLZWEI

Jungs wählen bei der Paarungszeremonie

Nach der fetten Sause am Abend, bei der die Islander ihre große Vereinigung feiern, wird es schnell ernst. Die flirtwilligen Singles hatten jetzt genug Zeit sich kennenzulernen und auf erste Tuchfühlung zu gehen. Haben sie ihre Zeit auf der Liebesinsel bisher sinnvoll genutzt und wissen sie, zu welchem Islander sie sich hingezogen fühlen? Es ist Zeit für eine Paarungszeremonie. Da es in der Villa einen Frauenüberschuss gibt, ist Männerwahl. Mit welcher Islanderin möchten die Jungs ein Bett teilen? Welches Girl wählen sie zu ihrem Couple? Eins steht jetzt schon fest: Zwei Mädels bleiben übrig und werden die Villa verlassen müssen…

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

love island

RTLZWEI