Sophia Thomalla: „Es wird öfter ge***, als wir gedacht haben“

Tari TamaraTari Tamara | 17.11.2021, 12:12 Uhr
Sophia Thomalla: "Es wird öfter gebumst, als wir gedacht haben"
Sophia Thomalla: "Es wird öfter gebumst, als wir gedacht haben"

IMAGO / Jan Huebner

Sophia Thomalla ist die Moderatorin von "Are you the one?" und plauderte nun ein paar schlüpfrige Insidergeheimnisse aus. Demnach gibt es sogar noch mehr Sex in der Show, als der Zuschauer zu sehen bekommt. 

In der beliebten Datingshow „Are you the one?“ müssen 20 paarungswillige Kandidaten ihr passendes Gegenstück finden. Die 20 durchweg attraktiven Männer und Frauen sind mit allerhand Selbstbewusstsein ausgestattet und haben ihre Hemmungen in Deutschland gelassen.

Der berühmte Boom-Boom-Raum

So wird in der Kandidaten-Villa in Griechenland hemmungslos geflirtet, gefummelt und gesexelt, denn dafür hat die Produktion den Kandidaten den Boom-Boom-Raum zur Verfügung gestellt.

Und dort lassen es die Mädels und Jungs ordentlich krachen. Zwar zeigt RTL+ die Sexszenen in gekürzter Version und die Kandidaten lediglich rhythmisch unter der Bettdecke, doch was hier passiert, ist mehr als eindeutig!

Sophia beobachtet die Kandidaten

In dem YouTube-Format „KORREKT oder WEG!“ gibt Sophia Thomalla nun zu, dass sie als Moderatorin der Show sogar noch mehr zu sehen bekommt, als der Zuschauer im TV.

„Während der Zeit, in der ich in Griechenland auf Paros bin, bekomme ich Gott sei Dank meinen eigenen Internetzugang, mit dem ich mich einloggen und die Kandidaten tatsächlich 24 Stunden beobachten kann“, plaudert sie aus und amüsiert sich sehr über das Gesehene.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

„Es wird tatsächlich öfter gebumst, als wir gedacht haben“

Vor allem die Aktivitäten im Boom-Boom-Raum verfolgt sie mit Spannung: „Es ist ein bisschen wie so ein Autounfall, man kann auch nicht wegschauen.“

Sie gibt zu, dass sie den einen Abend mit einer Freundin bis vier Uhr nachts das Geschehen in der Liebeshöhle verfolgte: „Es wird tatsächlich öfter gebumst, als wir gedacht haben“, erklärt sie lachend!