„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Und das mit fatalen Folgen!

Tari TamaraTari Tamara | 28.11.2021, 17:37 Uhr
„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!
„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Normalerweise treten bei "Grill den Henssler" immer Promis gegen Steffen Henssler an, doch diesmal dürfen auch Normales den Profikoch herausfordern. 

Ein zweites Mal bietet „Grill den Henssler“ nicht-prominenten Hobby-Köch:innen die große Chance, gegen Koch-King Steffen Henssler anzutreten.

Und die haben sich fest vorgenommen, den Sieg ihrer Vorgänger:innen zu wiederholen: Sally-Samantha Naumann (39) aus Stetten am Bodensee, Christian Pötter (42) aus dem niedersächsischen Ankum, Giovanna Tuttolomondo (64) aus Bergisch-Gladbach sowie die Schwestern Maria (34) und Alexandra Ihle (33) aus Halle an der Saale brennen darauf, den Koch-King zu entthronen.

Wer den Gesamtsieg bei diesem Koch-Battle davonträgt, entscheidet wie immer die Jury aus Mirja Boes, Reiner Calmund und Christian Rach.

„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Räucher-Desaster und Spott-Gesang

Für ihre Vorspeise „Geräucherte Entenbrust mit Som Tam und Chutney“ hat Sally Samantha Neumann (39) einen simplen Plan: „Einfach besser zu sein. Ich weiß ja, dass Steffen Henssler sehr ambitioniert ist bei Asia-Food, und ich denke, ich kann ihm da Paroli bieten.“ Das Kochen hat sich die Zweifach-Mama (Tochter und Sohn) und Inhaberin einer Marketingagentur selbst beigebracht.

Steffen Henssler hingegen verzweifelt zusehends angesichts einer von Sallys Zutaten: „Das Räuchermehl hat gar kein Aroma. Da kommt gar nix rüber. Wie kriege ich da Geschmack dran?“ Kann sich Sally tatsächlich mit ihrer Vorspeise gegen Steffen Henssler durchsetzen? Fest steht, dass sie den Koch-King nicht geräuchert, sondern um jeden Preis gegrillt sehen möchte.

„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!

Foto: RTL / Frank W. Hempel

„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“

Während seine Kollegin ihre Vorspeise zaubert, kann sich Christian Pötter einen entscheidenden Vorteil gegen Steffen Henssler erspielen! Zum mitgebrachten Zauberwürfel erklärt der 42-Jährige: „Mein Rekord beim Lösen sind zwei Minuten und zwei Sekunden.“ Steffen Henssler staunt und lässt sich zu einer verhängnisvollen Wette hinreißen: „Alle Seiten? Wenn er das in zwei Minuten schafft, fange ich fünf Minuten später an, gegen ihn zu kochen.“

Top, die Wette gilt! Mit einer Zeit von 1:20 Minuten löst der Familienvater (verheiratet, vier Kinder) den Würfel in persönlicher Bestzeit – und bringt den Koch-King mit dessen voreiligem Wetteinsatz in arge Bedrängnis. Denn während Steffen Henssler noch über einen alternativen Schlacht- und Gar-Plan für den Zwischengang „Zander mit gefüllter Kartoffel“ brütet, macht sein Gegner sich den Fünf-Minuten-Vorsprung zunutze und stichelt: „In der Zeit kriege ich meine Kartoffeln gar.“

Wer wird diesen Duell-Klassiker für sich entscheiden?

„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Kochen „alla Mamma“ mit Giovanna

Aufgeregt ist Giovanna Tuttolomondo vor ihrem Hauptgericht allenfalls minimal: „Ist ja nur der Henssler“, schmunzelt die 64-Jährige. Bei ihren „selbstgemachten Fettuccine Frutti di Mare“ steht der Koch-King dann auch erst mal auf der Leitung: Erstens hat er keine Lesebrille dabei und dann ist die Beschriftung der Mehl-Packung auch noch auf Italienisch.

Geht das gut?

„Wetten, dass..?“ bei „Grill den Henssler“: Steffen geht Wette ein - mit fatalen Folgen!

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Mit Schwestern-Power und Siegeswillen beim Dessert

Nur elf Monate trennen die Schwestern Maria (34) und Alexandra (33) Ihle aus Halle an der Saale. „Ihr habt fast die Chemie von Zwillingen“, stellt Laura Wontorra fest und Maria bestätigt: „Früher war das nicht so, aber seitdem wir bei Mama ausgezogen sind, sind wir beste Freundinnen.“

Deswegen treten die Schwestern beim Dessert im Doppelpack gegen den Koch-King an. Einig sind sich die Schwestern auch bei ihrem Traum: Falls sie mit ihrem Dessert gewinnen, würden sie sich von dem Preisgeld einen Trip nach Paris leisten und gemeinsam in einem VW-Bulli (Alexandra ist Fan) ins Disneyland (Maria liebt Mickey Mouse) fahren.

Immerhin hat sich Christian Rach auf Anhieb verliebt – in das „Schoko-Kaffee-Mango-Törtchen“ der Schwestern. Der Sternekoch vergibt „eine glatte Eins für die Optik!“ Ob Maria und Alexandra mit ihrem Dessert auch geschmacklich überzeugen können?

Wer hat beim Hobby-Köch:innen-Special die Nase vorn? VOX zeigt das Special von „Grill den Henssler“ am 1. Adventssonntag, 28. November 2021 um 20:15 Uhr. Jeweils sieben Tage vor TV-Ausstrahlung gehen die Episoden auf RTL+ online.