Aretha Franklin prophezeite wieder Oscar für Jennifer Hudson

Aretha Franklin prophezeite wieder Oscar für Jennifer Hudson
Aretha Franklin prophezeite wieder Oscar für Jennifer Hudson

© 2020 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved

01.08.2021 10:40 Uhr

Aretha Franklin war sich sicher, dass Jennifer Hudson für den Film "Respect" einen Oscar gewinnen wird.

In dem kommenden Biopic schlüpft die Schauspielerin in die Rolle der „Queen of Soul“. Dafür wurde sie von Aretha Franklin höchstpersönlich auserkoren – und zwar lange bevor diese 2018 verstarb.

Von Aretha Franklin selbst auserkoren

Demnach war die Musiklegende so beeindruckt von Jennifers Performance in ‚Dreamgirls‘, dass sie die Schauspielerin und Sängerin unbedingt als sich selbst sehen wollte. „Die erste Sache, die Aretha zu mir sagte, als wir uns hinsetzten, war ‚Du wirst einen Oscar dafür gewinnen, mich zu spielen, nicht wahr?‘“, erinnert sich die Sängerin in der „CBS Sunday Morning“-Show zurück. „Ich wusste nicht, was ich sagen sollte.“

Daraufhin bleiben die zwei Frauen in Kontakt und acht Jahre später kam Franklins Anfrage, sie in der Filmbiografie zu verkörpern. Bis zum Tod der „A Natural Woman“-Sängerin sprachen sie wöchentlich, erzählt Jennifer.

Jennifer Hudson musste viele Tragödien verkraften

„Respect“ fängt die vielen Höhen und Tiefen in Aretha Franklins Leben ein. Auch Jennifer Hudson musste mit vielen Tragödien im Leben klarkommen. Im Oktober 2008 wurden Hudsons Mutter, Bruder und Neffe ermordet. Der Mörder: Ihr Schwager.

Ihre privaten Erfahrungen hätten ihr dabei geholfen, Franklins Rolle noch besser zu verkörpern. „Es wäre nicht möglich gewesen, es auf die ehrliche, verletzliche Weise und in dieser Tiefe zu übermitteln oder zu erzählen, ohne auf meine eigenen Lebenserfahrungen zurückzugreifen“, ist der Star überzeugt.

Für ihre Rolle in „Dreamgirls“ gewann Jennifer Hudson bereits 2007 einen Oscar. „Respect“ kommt am 2. September in die deutschen Kinos. (Bang/KT)