Das Esszimmer: Die besten Einrichtungs-Ideen

Esszimmer: Ideen für die Einrichtung
Esszimmer: Ideen für die Einrichtung

Shutterstock/ lilasgh

31.08.2021 06:43 Uhr

Tipps und Tricks zur Einrichtung des Esszimmers gefällig? Wir verraten, wie man den oft vernachlässigten Raum in eine echte Wohlfühloase verwandeln kann!

Nicht nur der Magen profitiert von einem leckeren gemeinsamen Essen, sondern auch der Geist und die Seele. Das Esszimmer stellt im Zuhause häufig den Lebensmittelpunkt der Familie dar, schließlich wird in diesem angestoßen, gespeist, gelacht, geredet oder mit einer gemütlichen Tasse Tee entspannt.

Die wichtige Rolle des Esszimmers sollte somit hinsichtlich der Inneneinrichtung keinesfalls vernachlässigt werden. Der Raum lässt sich dabei sogar schon mit nur wenigen Handgriffen in eine wahre Wohlfühloase verwandeln, beispielsweise durch einen natürlichen Esstisch aus Massivholz, der unter https://www.slewo.com/esszimmer/massivholz-esstische/ gefunden werden kann.

Worauf es bei der Einrichtung des Esszimmers außerdem ankommt und welche Ideen dafür sorgen, dass dieses schnell zum Lieblingsraum der Wohnung wird, zeigt der folgende Beitrag.

Der passende Esstisch: Der Mittelpunkt des Raumes

Der Esstisch spielt im Esszimmer natürlich die Hauptrolle. Unabhängig davon, ob ein quadratisches, ein rundes oder ein rechteckiges Modell gewählt wird oder der Tisch aus Glas, Metall oder Holz besteht – das Angebot an Esstischen gestaltet sich nahezu unüberschaubar.

Ausschlaggebend für die Entscheidung ist jedoch nicht nur der persönliche Geschmack, sondern vor allem, wie viel Platz für den Esstisch zur Verfügung steht. Als besonders gesellig zeigt sich beispielsweise ein runder Esstisch, allerdings wird für seine Aufstellung mehr Platz benötigt als für einen rechteckigen Tisch. Falls im Alltag Platz gespart werden soll, sich allerdings häufig Besuch ankündigt, besteht eine praktische Wahl in einem Esstisch, der sich flexibel aus- und einziehen lässt.

Esstische, die aus hochwertigem Massivholz gefertigt sind, wirken generell stets überaus stilvoll. Sie sind zeitlos, robust, pflegeleicht und lassen sich nahezu mit allen Einrichtungsstilen harmonisch kombinieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??????? (@wohnsinnigewelt)

Die richtigen Esszimmerstühle: So wird es gemütlich

Für gemütliche gemeinsame Stunden im Esszimmer müssen sich die Stühle natürlich als bequem und komfortabel erweisen. Unter anderem kommt es diesbezüglich auf das Material der Stühle an – einen hohen Sitzkomfort bieten etwa Stühle, die aus Leder oder Polyester gefertigt sind und über Armlehnen verfügen.

Die Esszimmerstühle lassen sich außerdem hervorragend mit Fellen oder gemütlichen Sitzkissen ausstatten, um den Komfort zusätzlich zu steigern. Wichtig ist daneben allerdings auch, dass eine ausreichende Bein- und Bewegungsfreiheit zu dem vorhandenen Esstisch bedacht wird.

Eine stilvolle Gestaltung des Esszimmers ergibt sich beispielsweise, wenn einheitliche Esszimmerstühle gewählt werden. Daneben ist es jedoch auch möglich, einen lebendigen Sitzkreis aus unterschiedlichen Bänken und Stühlen zu schaffen, der für eine lebhafte und abwechslungsreiche Atmosphäre sorgt. Der eigenen Kreativität kann dabei vollkommen freier Lauf gelassen werden, sowohl bei den Farben als auch den Stilen, Materialien und Formen der Stühle.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Katha | Interior (@scandi.view)

Ausreichender Stauraum: Keine Chance dem Chaos

Viele Menschen lieben es, ihren Esstisch abhängig von der jeweiligen Saison und dem Anlass entsprechend einzudecken und nutzen so verschiedene Servietten, Tischdecken, Dekorationen und Geschirr-Sets. In diesem Fall kommt es in hohem Maße darauf an, dass in der Nähe des Esstisches auch ausreichend Stauraum vorhanden ist, in dem sämtliche Gegenstände ordentlich untergebracht werden können.

Ausreichend Platz für Etageren, Tischdecken und Geschirr kann etwa ein ästhetisches Sideboard bieten. Daneben lässt sich auf diesem zu besonderen Anlässen auch hervorragend ein umfassenden Buffet auftischen. Besondere Habseligkeiten können daneben elegant und vor allem sichtbar in einer schönen Vitrine präsentiert werden. Ist im Esszimmer nur ein begrenzter Platz vorhanden, besteht eine tolle Alternative in einem angesagten Servierwagen. Bei aller Liebe zur Ordnung, darf natürlich eine stylishe Deko nicht fehlen – wie ein absolut angesagter Strauß Trockenblumen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von mo?max Deutschland (@moemax_de)

Harmonisches Lichtkonzept: Es werde Licht!

Damit sich sowohl die Bewohner als auch die Gäste in dem Esszimmer rundum wohlfühlen können, sollte auch ein harmonisches Lichtkonzept berücksichtigt werden. Idealerweise sollte sich das Licht im Esszimmer dimmbar und warm gestalten, sodass die Beleuchtung ein stimmungsvolles Ambiente unterstützt.

Zum stundenlangen Verweilen laden daneben Beleuchtungen ein, die vereinzelt platziert werden, wie etwa flackerndes Kerzenlicht, kleine Tischleuchten oder eine tolle Stehlampe. (KTAD)