16.10.2020 12:21 Uhr

Video: Justin Bieber singt in „Lonely“ von seiner schweren Jugend

Super-Producer und Songwriter Benny Blanco hat zusammen mit niemand Geringerem als Justin Bieber den emotionalen Song "Lonely" veröffentlicht. Das Duo liefert nach dem Welthit "Love Yourself" ihre zweite Kollaboration und die Erfolgsformel geht auch dieses Mal komplett auf.

Foto: Youtube/Justin Bieber

Frei dem Motto „It’s lonely at the top“ reflektiert auf „Lonely“ ein emotionaler Justin Bieber über seine strapazierenden Jugendjahre. Die haben ihm als Kehrseite des frühen Ruhms viel Kummer und Einsamkeit beschert.

Einsame Momente

Das Video baut eine bildliche Brücke zum Inhalt des Songs, in dem ein jugendlicher Justin Bieber im bekannten Outfit aus der „My World‘-Ära“ (inklusive Pilzkopf-Frisur und lila Hoody) zu sehen ist. Ein Bild von Abgeschiedenheit wird erweckt, bei dem sich der junge Justin für seinen Auftritt im Rampenlicht bereit macht. Gleichzeitig schaut ihm sein heutiges Ich im Publikum alleine sitzend zu.

Am kommenden Samstag wird Benny Blanco zudem Justin Bieber bei dessen Auftritt in der US-Show SNL begleiten, bei dem die beiden den Song als Weltpremiere gemeinsam performen.

Die Gerüchteküche brodelt

Benny Blanco teilte ein Foto von dem dazugehörigen Musikvideo, auf dem jemand eine jüngere Version von Justin Bieber darstellt. Klein-Justin sitzt da allein backstage in der Maske einer Garderobe für mehrere Künstler.

Der Ehemann von Hailey Bieber enthüllte über seinen Account auf Twitter nur wenig: „#Lonely mit @itsbennyblanco Freitag“. Die Bieber-Superfans, die auch als Beliebers bekannt sind, hatten darüber spekuliert, dass Jacob Tremblay in dem Video den jungen Bieber verkörpern könnte. Der 14-jährige Tremblay heizte das Gerücht weiter an, indem er denselben Tweet wie Justin teilte, der von Benny erneut gepostet wurde.

Die ganz großen Geschütze

Die anstehende Veröffentlichung folgt auf Justins Zusammenarbeit mit Chance the Rapper an der Single ‚Holy‘, die im letzten Monat erschien. Für das Musikvideo zu dem Track, in welchem Wilmer Valderrama und Ryan Destiny mit von der Partie sind, führte Colin Tilley Regie.

Destiny, die in den Fox-Serien ‚Stars‘ und ‚Grown-ish‘ zu bewundern ist, ist ein ehemaliger Bieber-Megafan. Justins ‚Changes Tour‘-Tournee soll im nächsten Jahr stattfinden.

Quelle: instagram.com

Galerie

Einer, wie keiner

Doch wer ist dieser Benny Blanco mit Justin das Duett aufgenommen hat? Benny ist der Schritt zum Main-Artist hingegen die notwendige Konsequenz einer einzigartigen Karriere, in der er die Pop-Musik der 2010er dominiert hat. Neben seinem Sommerhit „Eastside“ mit Halsey und Khalid aus dem Jahr 2018 fungierte er zuvor hauptsächlich als Mastermind hinter den Hits.

Ein Auszug seiner Werke umfasst seine Arbeit als Executive Producer des weltweiten Hit-Albums „Divide“ von Ed Sheeran, Produktionen und Songwriting für Rihanna („Diamonds“), Maroon 5
(„Moves Like Jagger“, „Payphone“), Kesha („Tik Tok“), Kanye West & Kid Cudi (,Kids See Ghosts‘) und für Katy Perry („Teenage Dream“ & „California Gurls“).

Seine 21 Nummer-Eins-Hits in den USA und vier Grammy-Trophäen untermauern seinen Status als einen der größten Pop-Produzenten unserer Zeit.

Das könnte Euch auch interessieren