„Mond“: Neues von Sero, der Hip-Hop-Granate des Jahres

"Mond": Neues von Sero, der Hip-Hop-Granate des Jahres
"Mond": Neues von Sero, der Hip-Hop-Granate des Jahres

© Sebastian Mowka

17.05.2021 20:30 Uhr

Bereits im letzten Jahr setzte Sero mit seinem von Fans und Kritikern gefeierten Album „Regen“ neue Maßstabe in der aktuellen Deutschrap Bewegung.

Sero schaffte es mit seinen emotionalen Texten nicht nur das Männlichkeitsbild der Szene neu zu definieren sondern sich auch gleich einen Namen als Innovationstreiber zu machen.

So ist es nicht verwunderlich, dass dem Berliner, welcher zu Recht auf der Hotlist Newcomer 2021 Liste bei den ARD Jugendsendern steht, gelingt die Brücke zwischen Hip-Hop und Pop und zwischen Eingängigkeit und Tiefgründigkeit zu schaffen.

"Mond": Neues von Sero, der Hip-Hop-Granate des Jahres

© SonyMusic

Sero hat einen ganz eigenen Stil

Wortgewandt präsentiert Sero mit „Mond“ ein weiteres, einzigartiges Stück voller Metaphern und Gefühle über die Sehnsucht, unterlegt diese mit einem unverkennbaren Trap Beat und macht sich noch etwas mehr Platz in seiner eigenen Schublade. Passend dazu untermalt der 31-Jährige Berliner, der eigentlich Stefan Hergli heißt, diese musikalische Szenerie mit einem neuen Video in dem zudem YouTuberin Jodie Calussi auftritt!

„Mond“ ist die zweite Single aus Seros neuem Projekt „Hello Darkness“, welches seine spannende Weiterentwicklung zeigen. Fakt ist: Den Namen sollte man sich merken!