Andrej Mangold kassiert bittere Klatsche: Ex Jenny provoziert mit Pärchen-Pics

Andrej Mangold kassiert bittere Klatsche: Ex Jenny provoziert mit Pärchen-Pics
Andrej Mangold kassiert bittere Klatsche: Ex Jenny provoziert mit Pärchen-Pics

IMAGO / nicepix.world

13.10.2021 11:55 Uhr

Andrej Mangold hatte sich in den letzten Wochen aus den sozialen Netzwerken zurückgezogen und kehrte vor einigen Tagen mit einer Beichte zurück. Sein ehemaliger Kumpel Dari spannte ihm seine damalige Freundin Jenny Lange aus. 

Andrej Mangold badet aktuell in Selbstmitleid. Nach seinem skandalösen Auftritt im „Sommerhaus“ wollte er mit seiner Teilnahme bei „Kampf der Realitystars“ sein lädiertes Image aufpolieren. Das ging nach hinten los . Jetzt kam es ganz bitter für ihn!

„Er war mein Freund, meine Bezugsperson“

Vor einem Jahr nahmen Andrej Mangold und Jenny Lange am „Sommerhaus der Stars“ teil, dort zeigte Andrej sein wahres Gesicht und hetzte öffentlich gegen Eva Benetatou. Das zog einen riesigen Shitstorm nach sich.

Die Liebe von Andrej und Jenny zerbrach und einer stand ihm da zur Seite: Sein Kumpel Dari. „Er war mein Freund, meine Bezugsperson. Er versuchte mich sogar während der Trennungsphase zu bestärken, redete oftmals schlecht über sie, um letztendlich selbst mit ihr zusammen zu kommen“, so Mangold gegenüber der „Bild“-Zeitung.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von ??????? | ?????? | ????????? (@agentlange)

Jenny ist super happy und jeder soll es sehen

Seit einigen Wochen ist es nun aber offiziell: Jenny Lange und der Sänger Dari sind ein Paar und super happy miteinander. Auch Andrejs Beichte hält sie nicht davon ab, ihr Glück mit der Welt zu teilen.

Ganz im Gegenteil! Jenny postete daraufhin eine Reihe von Videos, die sie und Dari zusammen zeigen. Als wollte sie ihm Ex unter die Nase reiben: Schau, wie glücklich wir sind!

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von ??????? | ?????? | ????????? (@agentlange)

Andrej leidet: „Ich traue kaum noch jemandem“

Und Andrej? Der leidet und versinkt in Selbstmitleid: „Nach all den Sachen, die passiert waren, weiß ich mitunter nicht mal mehr, wer ist Freund und wer ist Feind“, erklärt er traurig!

Und weiter: „Ich weiß nicht, wem ich noch vertrauen kann und das belastet mich bis heute noch sehr. Ich fragte mich, möchte überhaupt eine Frau Andrej kennenlernen oder möchte sie nur Öffentlichkeit? Ich traue kaum noch jemandem.“

Nach seiner „Sommerhaus“-Teilnahme trauen ihm viele sicher auch nicht mehr über den Weg!

(TT)