Top oder Flop? Andrej Mangold wehrt sich gegen Kritik: „Die Eröffnungsfeier war ein voller Erfolg“

Bea JanskyBea Jansky | 30.05.2022, 18:00 Uhr
Andrej Mangold
Andrej Mangold in der Westfalenhalle in Dortmund

Foto: IMAGO / Revierfoto

Realitytstar Andrej Mangold äußert sich gegen die Kritik zu der Eröffnungsfeier seines neuen Clubs auf Mallorca: „Die Feier war kein Flop". Doch was ist denn genau vorgefallen?

Am Samstagabend, den 28. Mai 2022, war es so weit. Der ehemalige „Bachelor“ Andrej Mangold (35) eröffnete seinen eigenen Club „Hello the Club“ auf Mallorca am Ballermann. Für diesen Anlass lud er natürlich jede Menge Influencer zur Eröffnungsfeier ein. Unter anderem auch Sam Dylan (31) und Daniela Büchner (44).

Sam Dylan und Danni Büchner sind enttäuscht

Diese verließen die Party allerdings sehr schnell und waren super enttäuscht: „Ja eigentlich waren wir auf der Party von Andrej Mangold eingeladen, aber wir sind jetzt leider im Bierkönig gelandet.“

Der Grund ist folgender: „Wir wurden eingeladen und dann wird uns ein Gratischip in die Hand gedrückt für ein Freigetränk!“, schimpft Sam.

Alles muss man selber zahlen

Der 31-Jährige findet das total beschämend. Er ist extra aus Köln angereist und musste selber Unterkunft und Flug bezahlen und dann war nicht mal mehr als ein lächerliches Freigetränk drin: „Ich bin total enttäuscht. Das hätte ich nicht erwartet“, erklärt Sam bei Instagram. „Ich finde, das macht man nicht“ so der Influencer.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold 🇩🇪🇺🇸🇱🇻 (@dregold)

Unter einer „Einladung“ hätte er sich mehr Service und mehr als ein Freigetränk gewünscht. Danni Büchner stimmt ihrem Kumpel auf Instagram zu: „Ich sage nichts mehr dazu“, erklärt sie niedergeschlagen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von SAM DYLAN (@houseofdylan)

Andrej Mangold empfand seine Party als vollen Erfolg

Andrej hingegen äußerte sich nicht konkret zu den Anschuldigungen, aber verriet in seiner Instagram-Story, dass seine Party ein voller Erfolg war: „Es war ein voller Erfolg. Alle, die sagen, es war ein Flop, muss ich leider enttäuschen.“



Mit einer Reihe von Repost der anderen Gäste und Fotos vom Abend ließ der ehemalige „Das Sommerhaus der Stars„-Teilnehmer den Abend nochmal in Form eines Instagram-Beitrags Revue passieren. Dazu schrieb er emotional: „Überwältigt, glücklich und dankbar, was für ein überragendes Grand Opening! Danke an alle Gäste vor Ort“

Ex-Bachelor Andrej Mangold eröffnet Nobelclub am Ballermann

Scheinbar war für die Eröffnungsfeier für seinen eigenen Club, aus seiner Sichtweise, der Hammer. Mal sehen, ob der Club auch so gut läuft wie sich das Andrej Mangold erhofft – viele Freigetränke wird es jedenfalls nicht geben.