Diese 19-jährige macht mit OnlyFans 40 Mio pro Jahr? Was ist faul an der Geschichte?

Sophia VölkelSophia Völkel | 27.04.2022, 20:45 Uhr
Bhad Bhabie ist bei OnlyFans
Bhad Bhabie verdient so viel Geld auf OnlyFans, wie andere in zehn Jahren

Foto: Imago / MediaPunch

Es sind Summen, von denen ein Normalverdienender nur träumen kann, gewinnt er nicht gerade im Lotto. Doch es gibt eine Frau, die hat offenbar ihren ganz persönlichen Jackpot geknackt - muss dafür allerdings auch viel nackte Haut zeigen.

OnlyFans ist seit Jahren DIE Plattform um auf Social-Media noch mehr Geld zu verdienen, als ohnehin schon mit lukrativen Instagram-Werbeverträgen. Die Follower wollen ihre liebsten Stars und Sternchen auch gerne mal nackt, intim oder sogar beim Sex sehen.

Den finanziellen Vorteil hat auch US-Rapperin Bhad Bhabie, mit bürgerlichem Namen Danielle Marie Bregol, schnell erkannt. Im letzten Jahr eröffnete sie einen OnlyFans-Account und ist seitdem erfolgreicher als je zuvor.




OnlyFans-Abrechnung ins Netz gestellt

Und was dabei Finanzielles herausspringen kann, will sie offenbar der Welt nicht vorenthalten. Die Musikerin präsentierte jetzt nämlich ihre Einnahme-Übersicht, die man auf ihrem OnlyFans-Account direkt abrufen kann.

40 Mio Euro: 19-Jährige ist Millionärin dank OnlyFans

Bhad Bhabie postet ihren „Honorarcheck“ in den sozialen Netzwerken, unter anderem auf Instagram. Und was da für eine Summe steht, lässt einem mit offenem Mund zurück. Schon jetzt scheint sie Millionärin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bhabie (@bhadbhabie)

Diese Summe verdient sie angeblich

Demnach machte die Rapperin 2021 mit Abos angeblich einen Umsatz von 52.892.972 US-Dollar. Abzüglich der Steuern bleiben davon immer noch 42.309.719 US-Dollar übrig – das sind umgerechnet knapp 40 Millionen Euro! Das wären also rund 4,4 Mio Dollar pro Monat – vor Abzug der Steuern und dem 20-prozentigen Anteil von OnlyFans.

Nur zur Info: Bhad Bhabie ist gerade mal 19 Jahre alt und will jetzt angeblich schon ein Millionenvermögen mit freizügigen Fotos und Videos gemacht haben. Und als wäre das nicht noch genug, macht sie ihren etwa 16 Millionen Follower auch noch klar: „Go cry about it b**ch“ (zu dt. „Geht doch heulen, B****es“). 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bhabie (@bhadbhabie)

OnlyFans ist offenbar Haupteinnahmequelle

Die enorme Geldsumme setzt sich offenbar aus den monatlichen, durchaus saftigen Beiträgen von derzeit 23,99 Dollar für den Content der US-Rapperin zusammen. Damit steht sie bei weitem über den meisten Accounts, die die 9,99 Dollar-Abo-Marke lieber nicht knacken wollen. Mit diesem Wahnsinns-„Gehalt“ verdient der Teenie kurioserweise mehr als manch großer Film-Star oder berühmter Musiker.

Auf anderen sozialen Netzwerke ist Bhad Bhabie weit weniger aktiv. Auf Instagram hat sie gerade mal eine handvoll Beiträge, davon einige, auf denen sie sich freizügig präsentiert und andere, auf denen sie mit teuren Autos protzt. Ihre Einnahmen vom letzten Jahr fanden dann auf ihrem wenig bestückten Instagram-Account aber noch einen Platz.

OnlyFans, das 2016 gegründet wurde, hatte 2020 Berichten zufolge rund 25 Millionen Nutzer. 2022 sind es schon 170 Millionen. Davon gibt es inzwischen rund 1,5 Million, die Content gegen eine Abogebühr bereitstellen.

Zweifel bleiben

Kurioserweise taucht diese Bhad Bhabie gar nicht in den „OnlyFans top earners in 2022“, den Listen mit den Meistverdienern der letzten 12 Monaten auf der freizügigen Plattform auf.

Da steht auf Platz 1 Blac Chyna mit 20 Millionen Dollar Umsatz, Bella Thorne kommt weit abgeschlagen auf Platz 2 mit 112 Millionen Dollar. Und auf Platz 10 Model Mila Mandel mit 1,5 Millionen Dollar. Ein Vertreter von OnlyFans wollte auf Anfrage der Seite „Page Six zu der astronomischen Gewinnsumme von Bhabie nicht antworten.

Allerdings bestätigte das Unternehmen vor exakt einem Jahr, dass die Rapperin innerhalb von 6 Stunden 1 Million Dollar Umsatz generiert hatte. Ein neuer Rekord, den zuvor Schauspielerin Bella Thorne innehatte.

Das verdient der durchschnittliche Content-Creator bei OnlyFans

Der durchschnittliche Verdienst bei OnlyFans beträgt ca 180 Dollar pro Monat. Und ein durchschnittliche Account auf OnlyFans hat monatlich auch nur 21 Abonnenten und kostet 7,20 Dollar Monatsgebühr. Das hat die Statistik-Seite XSRUS ermittelt.

Und die Seite „Earthweb.com“ will es noch genauer wissen: Einem aktuellen Bericht vom 17. April verdienen „die besten OnlyFans-Ersteller jeden Monat 100.000 Dollar“. Besagte Bhad Bhabie taucht in keiner der Erhebungen 2021/2022 auf.

Dann bleibt die Dame noch ein paar Antworten schuldig.