Dr. Dre hat Millionen: Tochter LaTanya lebt auf der Straße!

IMAGO / MediaPunch

06.08.2021 11:10 Uhr

Rapper und Produzent Dr. Dre hat Millionen auf dem Konto und seine Tochter LaTanya muss auf der Straße leben. Sie hat nicht genug Geld für eine eigene Wohnung. 

Der 56-jährige Hip Hop-Star Dr. Dre gehört zu den erfolgreichsten Rappern aller Zeiten und ist geschätzte 780 Millionen Dollar schwer. Seine Tochter LaTanya Young hingegeben ist obdachlos.

Sie lebt von Gelegenheitsjobs

LaTanya stammt aus der Beziehung mit Lisa Johnson. Ihre Eltern trennten sich, als sie selbst erst fünf Jahre alt war. Mittlerweile ist sie laut eigener Aussage obdachlos und lebt in Kalifornien in einem Mietwagen.

Im Interview mit der „DailyMail“ erklärte sie: „Ich nehme Gelegenheitsjobs an, um über die Runden zu kommen – als Monteurin im Lagerhaus habe ich 15 Dollar pro Stunde erklärt.“ Außerdem jobbe sie für zwei Lieferservices.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. Dre (@drdre)

LaTanya bekommt keine Hilfe von ihrem Vater

Zwar habe die vierfache Mutter ihren Vater mehrfach um Hilfe gebeten, doch seit anderthalb Jahren kein Geld mehr bekommen. Dr. Dre selbst wurde vor einigen Monaten nach einem Hirn-Aneurysma auf die Intensivstation gebracht. Auf Instagram postete er später:

„Danke an meine Familie, meine Freunde und meine Fans für ihre Anteilnahme und Genesungswünsche. Mir geht es sehr gut und ich bekomme eine ausgezeichnete Behandlung. Ich werde bald entlassen und darf nach Hause. Vielen Dank an das großartige medizinische Personal im Cedars-Spital. Alles Liebe!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. Dre (@drdre)

Rosenkrieg mit Ex

Seit Sommer machte er vor allem durch den Rosenkrieg mit Nicole Young Schlagzeilen, mit der er zwei Kinder, Truice (23) und Truly (19), hat. Medienberichten zufolge, will Young die Hälfte von Dres Vermögen, das auf eine Milliarde US-Dollar geschätzt wird.

Doch Dres Anwältin Laura Wasser entgegnete, dass ihr Klient seit der Trennung ohnehin freiwillig sämtliche Ausgaben bezahle, darunter – laut TMZ – ihre Villa in Malibu und ihre Security. Laut Dres Buchhalter verprasst Nicole pro Monat 293,306 US-Dollar. Die Noch-Ehefrau des Rappers forderte zuletzt fünf Millionen US-Dollar für ihre Anwälte, doch Dr. Dre entgegnete, er habe freiwillig seit Juni bereits fast eine Million bezahlt – mehr als für seine eigenen Anwälte.