Gigi Hadid & Zayn Malik: Kein Sorgerechtsstreit um gemeinsamen Nachwuchs

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 26.01.2022, 22:00 Uhr
Gigi Hadid & Zayn Malik: Jetzt packt ein Insider über ihr Verhältnis aus!
Gigi und Zayn

IMAGO / MediaPunch

Vier Monate nach ihrem Beziehungs-Aus, kam nun heraus, wie Gigi Hadid und der Vater ihrer Tochter Khai heute zueinander stehen. Denn das Ende ihrer Liebe verlief alles andere als harmonisch.

Am 1. September 2020 bekamen Gigi Hadid (26) und Zayn Malik (29) das erste Mal Nachwuchs. Es sah nach dem ganz großen Familienglück aus, doch nach einem heftigen Streit zwischen dem Sänger und seiner Schwiegermutter Yolanda Hadid (58), trennte sich das junge Paar ganz plötzlich. Ein Liebes-Comeback scheint derzeit ausgeschlossen.

Sie wollen das Beste für ihre Tochter

Ein Schock für alle Fans: Nach fünf Jahren On-Off-Partnerschaft gaben Gigi Hadid und Zayn Malik im Oktober 2021 ganz erschreckend bekannt, ab sofort nicht mehr gemeinsam durchs Leben zu gehen. Und das obwohl ihr Sprössling zu diesem Zeitpunkt gerade Mal etwas mehr als ein Jahr alt war. Ihre ist zwar Liebe erloschen, aber zum Wohle ihres Baby Khai (1), sollen die früheren Turteltauben immer noch an einem Strang ziehen.

Zayn Malik sucht neue Liebe: Hauptsache das Gegenteil von Gigi Hadid!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid)

„Sie haben in den vergangenen Wochen auf die eine oder andere Weise am Leben des anderen teilgenommen“, erzählte ein angeblicher Insider gegenüber der „Us Weekly“.

Laut dem Vertrauten solle es außerdem keinen Sorgerechtsstreit um die gemeinsamen Nachwuchs geben. Das Model und ihr früherer Freund sollen sich beide große Mühe geben die bestmöglichen Eltern zu sein und ihre privaten Probleme dabei außer Acht zu lassen. „Sie versuchen nur, die Dinge als Co-Eltern zu regeln“, so die Quelle weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid)

Vor drei Monaten klang das noch ganz anders: Damals hieß es, dass sich Gigi bereits anwaltlichen Beistand zur Seite geholt hätte, um das alleinige Sorgerecht für Khai zu bekommen. Umso schöner, dass sich die beiden doch noch zusammenraufen konnten.

Zayn soll handgreiflich geworden sein

Dass sich Gigi und der ehemalige „One Direction“-Star anscheinend wieder gut miteinander auskommen, hätte vor einiger Zeit noch keiner gedacht. Schließlich geriet das Ex-Paar hart aneinander. Der Grund: Zayn soll Gigis Mutter Yolanda Hadid geschlagen haben. Er stritt die Vorwürfe vehement ab. In einem Statement gegenüber „TMZ“, hoffte der 29-Jährige darauf „dass Yolanda ihre falschen Anschuldigungen überdenkt und diese Familienprobleme privat löst.“

Die krassesten Tweets zum Drama um Yolanda Hadid und Zayn Malik

Yolanda missachtete die Regeln des Ex-Paars

Als Auslöser für den Konflikt mit ihrem Schwiegersohn, sollen vor allem Yolandas Missachtung bezüglich der Privatsphäre ihrer Enkelin gewesen sein. Die Blondine und Malik waren stets darauf bedacht, ihre Tochter aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Darauf hätte die Fernsehpersönlichkeit nicht konsequent genug geachtet.

Für den Künstler ein absolutes No-Go

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von YOLANDA (@yolanda.hadid)

Das Internet ist auf der Seite des Musikers

In den sozialen Medien ist deutlich sichtbar auf wessen Seite die User stehen: Für sie ist Zayn das Opfer und Yolanda schuld an der Trennung des ehemaligen Traumpaars. In einem aktuellen Clip, welcher derzeit auf TikTok die Runde macht, sieht man die „RHOBH“-Bekanntheit mit Tochter Gigi und Khai. Dabei scheinen weder die 1,79 Meter große Laufstegschönheit, noch ihre Mutter darauf zu achten, die Kleine vor den Paparazzi zu verstecken. Das Gesicht ist deutlich zu erkennen: Für viele Fans ein Schock, denn in der Vergangenheit betonten die Eltern immer wieder, dass sie es unter keinen Umständen möchten, dass solche Fotos im Netz landen.

@cursetoyourself

keep mad yall #khai #khaimalik #khaihadid #zaynmalik #gigihadid #zigi #yolandahadid #zayn #gigi #fyp #fypシ #bellahadid

♬ Every Summertime – NIKI

„Ich bin so wütend. Zayn beschützt weiterhin seine Tochter, während die Oma sie immer wieder in der Öffentlichkeit bloßstellt“, wetterte ein TikToker unter dem Video. Ein anderer schrieb: „Wirklich traurig. Zayn hat die Privatsphäre seiner Tochter seit Tag eins geschützt und dann passiert so etwas.“ Unter dem Hashtag „teamzayn“, solidarisieren sich seine Fans mit dem Musiker. Was der wohl zu den neusten Aufnahmen sagt? Bislang hüllt er sich in Schweigen. Wer weiß wie lange die Harmonie zwischen Gigi und Zayn nach diesen Fotos noch bestehen bleibt.

(TSK)