Kritische StimmenPietro wird zum zweiten Mal Vater: Fans laufen Sturm

Pietro Lombardi wird wieder Vater
Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa bekommen nicht nur Positives zur Schwangerschaft zu hören

Foto: Imago / Panama Pictures

Sophia VölkelSophia Völkel | 21.08.2022, 20:00 Uhr

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa gaben jetzt sehr überraschend bekannt, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Das finden nicht alle gut.

Es war die wohl aufregendste Neuigkeit an diesem Wochenende: Pietro Lombardi und seine On/Off-Freundin Laura Maria Rypa erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Auf Instagram machte der Sänger die frohe Botschaft öffentlich, indem er ein Foto postete auf dem er und Laura Maria überglücklich Arm in Arm in die Kamera strahlen und dabei einen positiven Schwangerschaftstest in die Kamera halten. Jetzt teilte Pietro in seiner Instagram-Story auch einen Clip, in dem er sanft den Babybauch seiner Freundin streichelt.


Überraschender Instagram-Beitrag

Bei den Fans sorgten die Neuigkeiten natürlich für einen regelrechten Aufruhr, der Kommentarbereich explodierte regelrecht. Doch neben zahlreichen Glückwunsch-Bekundungen und viel Freude bei den Followern sind auch so einige negative Kommentare zu lesen. Vor allem die wenige Zeit, die sich Pietro und Laura für eine Schwangerschaft genommen haben, stößt den Fans bitter auf.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Zweifel und Vorwürfe von den Pietro-Fans

„Viel zu voreilig! Sind doch noch gar nicht lange zusammen. Vielleicht hätte man da lieber noch 1-2 Jahre gewartet“, schreibt ein User. Unter anderem heißt es auch: „Oh wow! Ich glaub, damit hat man so schnell jetzt nicht gerechnet“. Doch wie das mit Social Media und der Welt der Promis so ist, hagelt es halt auch so einige Vorwürfe und zweifelhafte Kommentare.

Pietro Lombardi und Freundin Laura erwarten ein Kind!

Jemand schreibt: „Wünsche Pietro das es auch hält, aber mein Gefühl sagt mir, dass sie es nicht ernst meint. Geht alles viel zu schnell.“ Ein anderer kommentiert süffisant:

„Jetzt hat sie genau das, was sie wollte, Fame und ausgesorgt.
Ich finde sie sehr berechnend und irgendwie nicht ehrlich.“

Und weiter heißt es: „So kann man auch einen Mann an sich binden“ oder „Ach dann hat sie ja alles richtig gemacht. Ausgesorgt.“

Die hier freuen sich aber

Der Großteil der Fans, Freunde und Promis freuen sich aber über den angekündigten Nachwuchs. So schreibt zum Beispiel Janina Zarrella: „Etwas Schöneres hätte nicht passieren können“, Yeliz Koc schreibt: „Ich freue mich soooo sehr für euch“ und Jan Leyk kommentiert: Boahhh endlich…hab schon Verstopfung vom „für mich“ behalten!!! Patenonkel Leyk, steht‘s zu Diensten.“

Offenbar wissen die beiden und auch viele bekannte Promi-Freunde der beiden schon länger von dem Glück des Musikers und der Influencerin. Und solange die beiden glücklich sind, wird sie wohl die kritische Meinung der anderen kaum interessieren.

Oder wie es ein Follower ausdrückt:  „Wie hier manche über eine schwangere Frau reden, ist schon echt unverschämt. Manchmal sollte man mal sein eigenes Verhalten überdenken, bevor man mit dem Finger auf andere zeigt. Man könnte anderen ja einfach mal sein Glück gönnen.“