Scott Disick: Wurde Kanye West eiskalt ausgetauscht?

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 24.03.2022, 16:30 Uhr
Pete Davidson und Scott Disick
Pete Davidson und Scott Disick auf dem roten Teppich

IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / MediaPunch

Der bitterböse Scheidungskrieg zwischen Kim Kardashian und Kanye West fand erst kürzlich sein offizielles Ende. Doch Scott Disick scheint in Pete Davidson bereits seinen neuen Lieblingsschwager gefunden zu haben. Das dürfte den Rapper gar nicht freuen.

Scott Disick (38) ist seit sieben Jahren von Kourtney Kardashian (42) getrennt, gemeinsam hat das einstige Paar die drei gemeinsamen Kinder Mason (12), Penelope (9) und Reign (7). Trotz des Liebes-Aus ist der Unternehmer immer noch ein fester Bestandteil des Kardashian-Clans und pflegt mit allen Familienmitgliedern ein inniges Verhältnis – Naja, fast allen.

Kanye West zerstörte das Verhältnis zu Scott Disick

Viele Jahre lang waren Kanye West (44) und Disick Schwager. Doch mittlerweile dürfte sich das Verhältnis der beiden drastisch verändert haben und das könnte vor allem an Ye liegen. Schließlich leistete sich der Designer einen Fauxpas nach dem anderen. Immer wieder schoss er öffentlich gegen seine Ex-Frau Kim Kardashian (41) und deren neuen Partner Pete Davidson (28).

Die Familie der „Skims“-Gründerin positionierte sich in dieser Schlammschlacht ganz klar auf die Seite der vierfachen Mutter. Fast alle Mitglieder deabonnierten den Musiker bereits auf Instagram, so auch Scott.

Scott und Pete sind „gute Freunde“

Scott und Pete sind inzwischen „gute Freunde“ geworden. Der 38-jährige TV-Star und der Comedian haben in den letzten Monaten eine enge Freundschaft entwickelt und Kim – Petes Freundin – findet die beiden „süß“, wenn sie zusammen sind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Scott Disick (@letthelordbewithyou)

Ein Insider erklärte: „Sie sind gute Freunde geworden. Sie haben beide den besten Sinn für Humor und es ist immer lustig, wenn sie zusammen sind.“ Der 38-Jährige  hat Pete „in der Familie willkommen geheißen.“

Scott und Pete verbrachten einen Männerabend zusammen

Zuletzt verbrachten die beiden Männer einen gemeinsamen Abend. Wie der ablief, teilte Scott in seiner Instagram-Story. Oder sagen wir lieber Pete. Denn in dem kurzen Clip ist der Schauspieler mit einem gelangweilten Gesichtsausdruck, auf dem Sofa sitzend zu sehen. Daneben liegen Disick und zwei weitere Freunde und schlafen, während der Film „The King of Comedy“ läuft. Das Video wurde mit den Worten: „Diese Männernacht war wild“, betitelt.

Zu Travis Barker hält Scott lieber Abstand

Im Gegensatz dazu herrscht zwischen Scott und Kourtneys Verlobtem Travis Barker eine „gegenseitige Distanz“. Der Insider erzählte „E! News“: „Travis ist auch bei Familienfeiern dabei, also kreuzen sich ihre Wege oft. Sie sind herzlich, haben aber keine enge Beziehung.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kourtney ?? (@kourtneykardash)

Scotts anhaltende Gefühle für Kourtney (42) machen es ihm schwer, in der Nähe seiner Ex und Travis zu sein. „Travis hat kein böses Blut gegen Scott, aber es ist schwer für Scott, in der Nähe von ihm und Kourtney zu sein. Er ist noch nicht darüber hinweg.“

(Bang/KUT)