Shirin David zeigt ihre neuen Brüste: „Kleiner und schöner“

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 20.05.2022, 13:45 Uhr
Shirin David auf dem roten Teppich
Shirin David bei einem Event

IMAGO / Gartner

Nach einer längeren Social-Media-Pause meldete sich Shirin David kürzlich zurück bei ihren sechs Millionen Fans. Dabei gibt sie nicht nur den traurigen Grund für ihre längere Abwesenheit Preis, sondern zeigt stolz ihr brandneues Dekolleté.

Shirin David (27)  ist endlich zurück. Etwas mehr als fünf Wochen war es still auf dem Instagram-Profil der Deutsch-Rapperin. Aufgrund von privaten Angelegenheiten entschied sich die hübsche Unternehmerin für eine Auszeit. Um ihrer Community Rede und Antwort zu stehen, stellte sie sich kürzlich den neugierigen Fragen der User.

Neue Brüste für Shirin

Am 11. April feierte Shirin Geburtstag – anlässlich dazu beschenkte sich die „Gib Ihm“-Interpretin mit einem Geschenk der Extraklasse: Neue Boobies. Und das obwohl sich David bereits vor vielen Jahren einer Brustvergrößerung unterzog. Dieses Mal sollte ihre Oberweite aber nicht praller, sondern – man will es nicht glauben – „kleiner und schöner“ werden.

Shirin David schenkt sich neue Brüste zum Geburtstag!

Die 27-Jährige hatte keine Lust mehr auf ihre üppiges Dekolleté, sondern bevorzugt ab sofort die natürliche Variante. Via Instagram teilte sie auch gleich ein Foto von ihrem Endergebnis. Dabei sieht die YouTuberin Mal wieder fabelhaft aus: In einem Korsett-Oberteil, welches mit kleinen Zitronen verziert ist betont sie gekonnt ihren Ausschnitt. Ob klein oder groß, die Musikerin kann einfach alles tragen.

Darum sollte Shirins Oberweite kleiner werden

Neben ihrem Social-Media-Comeback dürfte ihre Anhänger auch eine ganz besondere Nachricht freuen. Shirin kündigte an in naher Zukunft auf Tournee gehen zu wollten. Ein User wollte von der gebürtigen Hamburgerin wissen, wieso sie sich für kleinere Brüste entschieden habe. Der Grund: „Weil ich in fast kein Oberteil mehr gepasst habe und bald auf Tour gehen möchte, so viel Gewicht im Oberkörper hindert dich einfach maßgeblich in deiner Mobilität und ich war over it.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid)

Es wäre das erste Mal, dass die Hitmacherin tatsächlich Live-Konzerte geben würde. Nähere Infos für ihren Plan verriet die Blondine aber bislang nicht.

Shirin hatte zwei Todesfälle in ihrer Familie

Einer der Hauptauslöser für ihre lange Instagram-Abstinenz waren privaten Angelegenheiten innerhalb der Familie von David. Wie sie ehrlich offenbarte, verstarben gleich zwei geliebte Menschen: „Wir haben innerhalb von einem halben Jahr meinen Vater, sowie meine Oma verloren.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid)

Weiter schrieb sie: „Ich brauchte diesmal etwas mehr Ruhe um richtig zu trauern zu können.“ Absolut verständlich. Bleibt zu hoffen, dass es der Influencerin mittlerweile wieder besser geht.