Adele: Hier ist ihr Comeback-Video „Easy On Me“: 13 Mio Klicks in 7 Stunden!

Paul VerhobenPaul Verhoben | 15.10.2021, 08:54 Uhr
Adele: Hier ist ihr Comeback-Viudeo "Easy On Me": 12 Mio Klicks in 7 Stunden!
Adele: Hier ist ihr Comeback-Viudeo "Easy On Me": 12 Mio Klicks in 7 Stunden!

© Adele/Youtube

Darauf haben die Fans sechs Jahre gewartet! Adele meldet sich mit neuer Musik zurück. Die Simgle "Easy On Me" entwickelte sich innerhalb weniger Stunden zum Klickmonster. Außerdem wurde bekannt, dass sich die Grammy-Preisträgerin mit ihrem Vater versöhnt hat. Vor dessen Tod.

„Easy On Me“- die erste Single aus dem kommenden Album „30“ ist da. Das Album erscheint im November 2021. Unglaublich: Das Video der Britin wurde in den ersten sieben Stunden nach Veröffentlichung bereits über 13 Millionen mal geklickt.

Video mit Film-Wunderkind Xavier Nolan

Das Video wurde gemeinsam mit dem kanadischen Filmemacher und Gewinner bei den Filmfestspielen in Cannes, Xavier Dolan (Mommy, It’s Only The End The World), in Quebec gedreht. Xavier und Adele haben bereits für das Video zu „Hello“ zusammengearbeitet und im brandneuen Video sieht man anfangs das Haus in dem beide bereits „Hello“ drehten.

Zur Reunion der beiden sagte der 32-jährige Dolan: „Für mich gibt es nichts Stärkeres als Künstler, die sich nach Jahren der Trennung wieder zusammenfinden: Ich habe mich verändert. Adele hat sich verändert. Und das ist eine Gelegenheit, zu feiern, wie wir uns beide weiterentwickelt haben und wie wir beide unseren liebsten Themen treu geblieben sind – es ist alles gleich und doch anders.“

Auch Alicia Keys schaute bei Livestream zu

Seit der Ankündigung von „Easy On Me“ ist schon soviel passiert, Wahnsinn! Als erste auf zwei „Vogue“-Coverausgaben gleichzeitig (in Großbritannien und den USA) und ihr allererstes Interview seit Jahren, ein Livestream mit Fans auf Instagram wo unter den 140.000 Zuschauern auch Alicia Keys war, die ein Kommentar hinterließ!

Neben der neuen Single wird es nun endlich auch ein neues Album mit dem Titel „30“ geben, und zwar am 19. November – das kündigte sie mit sehr offenen, persönlichen Worten an. Da heißt es u.a. „Bei ’21‘ war ich ziemlich betrunken, ich kann mich nicht an viel erinnern, nur daran dass ich sehr traurig war. Bei ’25‘ war ich offensichtlich ziemlich nüchtern, da ich frischgewordene Mama war. Da war ich halbwegs im Einklang mit dem was ich dachte, was die Leute wollen oder eben nicht. Mit dem kommenden Album habe ich die sehr bewusste Entscheidung getroffen, zum ersten Mal in meinem Leben tatsächlich zu sagen: ‚Was will ich?!'“

Adele: Hier ist ihr Comeback-Viudeo "Easy On Me": 12 Mio Klicks in 7 Stunden!

© Simon Emmett

Fast sechs Jahre musikalische Funkstille

Seit „25“ vor sechs Jahren hat die britische Sängerin kein Album mehr veröffentlicht. Umso mehr sehnen sich die Fans danach, neue Songs von der „Rolling in the Deep“-Interpretin zu hören. Mit einer Ankündigung auf Twitter macht Adele ihren Followern nun den Mund wässrig.

Im Kommentarfeld enthüllte Adele, wie der neue Track heißen wird und am heutigen 15. Oktober erscheinen werde.

Adele: Versöhnung mit Vater vor dessen Tod

In einem Interview anlässlich ihres Comebacks sprach sie jetzt über ihren Vater. Die beiden hatten schon immer eine komplizierte Beziehung, bis Vater Mark im Mai dieses Jahres nach langem Krebsleiden verstarb. Doch kurz vorher schaffte es Adele noch, sich mit ihm zu versöhnen. Im Gespräch mit ‘Vogue‘ verriet sie: „Ich weiß, dass er mich geliebt hat. Bevor er gestorben ist, haben wir uns versöhnt.“ Und fügte hinzu: „Meine Mutter war in seinen letzten Monaten für ihn da und hat ihm geholfen.“ Danach habe sie mit Angstzuständen zu kämpfen gehabt, die sie nur mit Sport bekämpfen konnte: „Als ich Sport gemacht habe, hatte ich keine Angst mehr. Dabei ging es mir auch nie darum, Gewicht zu verlieren“, so Adele weiter. (KT/Bang)