20.10.2020 20:15 Uhr

„Avatar“: Sigourney Weaver über brutale Unterwasseraufnahmen

Hollywood-Legende Sigourney Weaver hatte zunächst "einige Bedenken" bezüglich der Unterwasser-Filmaufnahmen für "Avatar 2". So mussten sie lernen, sechs Minuten lang unter Wasser die Luft anzuhalten.

imago images / PanoramiC

Die 71-jährige berühmte Schauspielerin – die im ersten Film Dr. Augustine spielte – kehrt für die lang erwartete Fortsetzung von James Camerons Sci-Fi-Epos zurück und enthüllte einige der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert war.

Training gegen die Angst

In einem Interview mit dem „T“-Magazin erzählte die Oscar-Preisträgerin von den Dreharbeiten und warum sie ihre Bedenken über Bord geworfen hat: „Ich hatte einige Bedenken. Aber dafür war das Training da. Und ich wollte es wirklich tun. Ich wollte nicht, dass jemand denkt: ‚Oh, sie ist alt, sie kann das nicht tun.'“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Avatar (@avatar) am Sep 7, 2020 um 12:51 PDT

Tauchunterricht auf Hawaii

Sigourney Weaver trainierte das Tauchen auf Hawaii und in Florida. Besonderes herausfordernd: Weaver und die Besetzung – darunter Hollywood-Star Kate Winslet – mussten lernen, sechs Minuten lang unter Wasser die Luft anzuhalten. Fans müssen sich noch etwas gedulden, bis sie die Fortsetzung des Films im Kino bewundern können – aufgrund von COVID-19 gab es bei „Avatar 2“ viele Verzögerungen.

Die Filme sollten ursprünglich in vier aufeinander folgenden Dezember-Jahren erscheinen – 2021, 2023, 2025 und 2027 -, aber jeder wurde um ein Jahr verschoben.

Auch „Avatar 3“ fast fertig

Unterdessen gibt’s aber auch gute Nachrichten. Regisseur und Produzent James Camerons hat die „Avatar“-Fortsetzungen fast im Kasten. Der 66-Jährige verkündete Ende September, dass die Dreharbeiten zu „Avatar 2“ zu „100 Prozent vollendet sind“. Auch „Avatar 3“ sei schon zu „95 Prozent“ fertig. Das verriet er jedenfalls laut „Entertainment Weekly“ während eines Zoom-Interviews mit Arnold Schwarzenegger (73).

Derzeit dreht das Team noch in Neuseeland.

Sigourney Weaver: Ihre 10 bekanntesten Filme

1979: Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
1984: Ghostbusters – Die Geisterjäger
1986: Aliens – Die Rückkehr
1988: Gorillas im Nebel
1992: 1492 – Die Eroberung des Paradieses
1992: Alien 3
1997: Alien – Die Wiedergeburt
2009: Avatar – Aufbruch nach Pandora
2012: The Cabin in the Woods
2015: Chappie