„Die Bachelorette“ und mehr: Diese Realityshows starten im Sommer

SpotOn NewsSpotOn News | 08.06.2022, 15:22 Uhr
Wird Sharon Battiste als "Bachelorette" die große Liebe finden? (jom/spot)
Wird Sharon Battiste als "Bachelorette" die große Liebe finden? (jom/spot)

RTL / René Lohse

Sharon Battiste geht ab 15. Juni als "Bachelorette" auf die Suche nach dem Richtigen. Diese Realityshows gehen ebenfalls im Sommer an den Start.

Fans von Dating- und Reality-Formaten müssen nicht um ein Sommerloch fürchten. Diese Shows kehren im Sommer auf den Bildschirm zurück.

„Princess Charming“

Ab dem 14. Juni auf RTL+ sucht die 28-jährige Hanna in der zweiten Staffel von „Princess Charming“ die große Liebe. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die neuen Folgen auch bei VOX ausgestrahlt werden. Die „Princess“ aus Hannover wird in Griechenland 19 Singles kennenlernen – und vielleicht auch ihre Traumfrau finden. Sich selbst beschreibt sie als „humorvoll, lustig und sehr temperamentvoll“.

„Die Bachelorette“

Ab dem 15. Juni (RTL+ bereits ab 8. Juni) ist die 30-jährige Sharon Battiste jeden Mittwoch um 20:15 Uhr in der neunten Staffel der beliebten RTL-Sendung „Die Bachelorette“ zu sehen. Fans kennen Battiste unter anderem als Bo aus „Köln 50667“. Die gelernte Bürokauffrau und Halb-Jamaikanerin ist seit acht Jahren Single und will nun den Richtigen finden. Ihre Reise führt sie nach Thailand – ein Novum in der Show. 20 Kandidaten stehen zur Auswahl, darunter zwei erfahrene Datingshow-Kandidaten: Online-Fitness-Coach Dennis Felber (23) suchte bereits 2021 bei „Love Island“ die große Liebe, Mohamed Aidi (36) war bereits Kandidat bei „Are You the One?“ 2020.

„Das Sommerhaus der Stars“

Auch im Sommer 2022 ziehen acht Promipaare in die berühmte Promi -WG in Bocholt: In der siebten Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ kämpfen um das Preisgeld von 50.000 Euro und den Titel „Das Promipaar 2022“ unter anderem Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Kader Loth (49) und ihr Mann Ismet Atli (51), Ex-Fußballprofi Mario Basler (53) und Doris Büld (52) und „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Patrick Romer (26) und Antonia Hemmer (22).

„Promi Big Brother“ und mehr

Fans können sich zudem 2022 auf eine zehnte Jubiläumsstaffel von „Promi Big Brother“ freuen. Im vergangenen Jahr holte sich Melanie Müller (33) den Sieg im Promi-TV-Container, der als Spin-off an das Konzept von „Big Brother“ anschließt: Für einen vorgegebenen Zeitraum leben mehrere Personen in einem eingerichteten Fernsehstudio und werden laufend von Kameras begleitet. Auch die Reality-Datingshows „Are You The One?“ und „Bachelor in Paradise“ sollen zurückkehren, verzichten müssen Fans besagten Genres auf „Love Island“. Die RTLzwei-Kuppelshow wird 2022 nach der Frühjahrsstaffel keine weitere Staffel im Sommer bekommen. Der Sender hat die Ausstrahlungsfrequenz wieder auf einmal pro Jahr festgelegt.

Sat.1 hat für 2022 noch eine abgedrehte Show in petto: Wie eine Sendersprecherin der Nachrichtenagentur spot on news im Februar 2022 bestätigte, wird Sat.1 auch „‚Das große Promibüßen‘ in diesem Jahr zeigen, den Sendetermin geben wir rechtzeitig bekannt“.

Das bereits abgedrehte Reality-Format war im Juni 2021 als „launige Show mit dem Arbeitstitel ‚Das große Promi-Büßen‚“ angekündigt worden. Zu möglichen Kandidaten äußerte sich Sat.1 bisher nicht. Die „Bild“ berichtete jedoch, dass unter anderem Reality-TV-Stars wie Elena Miras (30), Calvin Kleinen (30), Matthias Mangiapane (38), Helena Fürst (48), Carina Spack (25), Daniele Negroni (26), Daniel Köllerer (38) und Gisele Oppermann (34) dabei sein sollen.