Brendan Fraser: Er soll Bösewicht im „Batgirl“-Film spielen

SpotOn NewsSpotOn News | 26.10.2021, 13:01 Uhr
Brendan Fraser 2018. (smi/spot)
Brendan Fraser 2018. (smi/spot)

imago/Future Image

Lange war es ruhig um Brendan Fraser. Nun kehrt der "Mumie"-Star, der um 2000 einer der größten Filmhelden war, zurück. Im kommenden "Batgirl"-Film verkörpert der Kanadier einen Schurken. Läutet die Rolle eine Renaissance für Fraser ein?

Was macht eigentlich Brendan Fraser (52)? Um den Schauspieler, der spätestens mit „Die Mumie“ (1999) zu einem der größten Filmstars um die Jahrtausendwende herum wurde, war es zuletzt auffällig ruhig geworden. Nun hat sich der Kanadier wieder einen prestigeträchtigen Part in einer Großproduktion geangelt. Im kommenden „Batgirl“-Film spielt er laut „Deadline“ einen Schurken.

2022 soll der erste Solofilm um Barbara Gordon alias Batgirl exklusiv zu HBO Max kommen. Leslie Grace (26) spielt die Titelheldin, J. K. Simmons (66) wie schon in „Justice League“ ihren Vater, den aus den Batman-Filmen bekannten Commissioner James Gordon. Regie führen die „Bad Boys for Life“-Macher Adil El Arbi (33) und Bilall Fallah (35).

Nächste DC-Rolle für Brendan Fraser

Welche Rolle Brandan Fraser bei „Batgirl“ spielen wird, ist noch nicht offiziell bestätigt. Gerüchten zufolge soll es sich um Firefly handeln, einen in verschiedenen Comics auftauchenden Pyromanen, der durch einen Chemie-Unfall entstellt ist.

Fraser ist seit 2019 bereits Teil des DC-Universums. In der Serie „Doom Patrol“ leiht er dem Cyborg Cliff Steele alias Robotman seine Stimme und spielt sein menschliches Selbst in Rückblenden.

Comeback des MeToo-Opfers?

Fraser trat Mitte der 00er-Jahre im Filmgeschäft kürzer. Eigenen Angaben zufolge, weil er von einem Produzenten begrapscht wurde, und weil sein Körper nach vielen selbst durchgeführten Stunts kaputt war.

Wird die Rolle in „Batgirl“ Teil einer größeren Fraser-Renaissance? In „The Whale“, dem neuen Film von „Black Swan“-Regisseur Darren Aronofsky (52), spielt er als übergewichtiger Lehrer die Hauptrolle. In „Killers of the Flower Moon“ von Martin Scorsese (78) spielt er neben Leonardo DiCaprio (46) und Robert De Niro (78).