Digitaler Sommergruß aus SchwedenCarl Philip und Sofia: Ihr Jüngster grummelt auf Familienfoto

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip sind seit Juni 2015 verheiratet und haben drei Kinder. (ae/spot)
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip sind seit Juni 2015 verheiratet und haben drei Kinder. (ae/spot)

Instagram/prinsparet

SpotOn NewsSpotOn News | 10.07.2024, 14:55 Uhr

Für seinen Sommergruß hat das schwedische Prinzenpaar Carl Philip und Sofia einen ungestellten Schnappschuss gewählt, der aus dem privaten Urlaubsalbum stammen könnte. Nur der jüngste Sohn scheint von dem Shooting nicht begeistert gewesen zu sein.

Prinz Carl Philip (45) von Schweden und seine Frau Prinzessin Sofia (39) überraschen mit einem neuen Familienfoto. In lässigen Sommer-Outfits posieren sie fröhlich mit ihren drei Söhnen. Nur einer zieht eine Schnute: Nesthäkchen Prinz Julian (3). Damit könnte der Mini-Royal seinem Cousin Prinz Oscar (8) womöglich den Rang ablaufen. Denn bisher galt der Sohn von Kronprinzessin Victoria (46) dank seiner oft missmutigen Gesichtsausdrücke bei öffentlichen Auftritten als "Grummel-Prinz".

Unverstellter Urlaubs-Schnappschuss

"Wir wünschen euch einen schönen Sommer!", schreibt das Paar auf seiner Instagramseite zu dem privaten Schnappschuss. Die Familie, zu der neben Julian noch Prinz Alexander (8) und Prinz Gabriel (7) gehören, scheint die Sommerzeit bereits ausgiebig zu genießen: Gemeinsam sitzen sie auf dem Bild auf einer Holzbank vor einer Hütte, alle tragen kurze Hosen und luftige T-Shirts. Während die beiden älteren Jungen verschmitzt in die Kamera lächeln, scheint der Jüngste nicht allzu große Lust auf das Shooting zu haben. Auf dem Schoss seiner Mutter sitzend, verzieht er verärgert sein Gesicht, wie das bei kleinen Kindern eben manchmal so ist.

View this post on Instagram A post shared by Prinsparet (@prinsparet)

Für Carl Philip und Sofia aber offensichtlich kein Grund, das Bild nicht zu veröffentlichen. Damit reihen sie sich ein in die Riege moderner Adelsfamilien, deren Nachwuchs seine Gefühle offen zeigen darf. So sah man in den vergangenen Jahren Julians Cousin Prinz Oscar bei Terminen immer wieder an, dass er nicht ganz so gerne daran teilnimmt oder fotografiert wird. Das brachte dem Jungen in den Medien schnell den Titel "Grummel-Prinz" ein. Und in Großbritannien ist es der Jüngste von Kronprinzenpaar William (42) und Kate (42), Prinz Louis (6), der häufig Grimassen zieht, wild winkt oder durch herzhaftes Gähnen zeigt, dass ihm eine Veranstaltung viel zu lang und langweilig ist.