Elton John: Unfassbarer Starauflauf auf neuem Duett-Album

Elton John: Unfassbarer Starauflauf auf neuem Duett-Album
Elton John: Unfassbarer Starauflauf auf neuem Duett-Album

© IMAGO / agefotostock

01.09.2021 23:00 Uhr

Elton John präsentiert sich mit schillernder, farbenfroher Maske – und so vielen Hochkaräter-Gästen wie nie zuvor: Er kündigt in dieser Woche sein neues Studioalbum "The Lockdown Sessions" an! 16 Songs, aufgenommen unter Pandemiebedingungen mit diversen Größen aus ganz unterschiedlichen Ecken der aktuellen Musiklandschaft.

Nachdem Elton John im März 2020 seine groß angelegte „Farewell Yellow Brick Road“-Rekordtournee pandemiebedingt unterbrechen musste und die ganze Welt zum Stillstand kam, nutzte der Brite seine weit verzweigten Kontakte auf andere Art.

Er arbeitete mit etlichen Künstlerkollegen zusammen, die er größtenteils durch seine eigene „Rocket Hour“-Show (Apple Music) kennengelernt hatte – und legte so den Grundstein für das womöglich facettenreichste Album seiner Karriere: „The Lockdown Sessions“. Ein Album, mit dem sich für den 74-Jährigen ein Kreis schließt, weil er damit indirekt an seine Anfänge als Session-Musiker anknüpft. Zwangsläufig war der Arbeitsprozess dieses Mal ein vollkommen anderer als sonst – doch gerade diese Herausforderung hat zu umwerfenden Aufnahmen mit ganz unterschiedlichen Schwergewichten der Musikwelt geführt…

Auf die aktuelle, gemeinsam mit Dua Lipa aufgenommene Single „Cold Heart (PNAU Remix)“ lässt Elton John einen stilistischen Rundumschlag folgen, wenn er mit seinen vielen, vielen Hochkaräter-Gästen in immer neue Gefilde aufbricht: Im Verlauf der 16 Tracks, zehn davon brandneue Kompositionen, präsentiert sich der Brite als so wandlungsfähig und vielseitig wie nie zuvor – und zelebriert mit dieser umwerfenden klanglichen Vielfalt vor allem den Zusammenhalt und den zwischenmenschlichen Austausch.

Hochkarätige Besetzung

Eine dermaßen lange und bunt gemischte Gästeliste wie diese ist dabei nur auf der Rückseite eines Albums von Sir Elton John denkbar: Mit über 20 Gästen, die allesamt ihren individuellen Sound ins Spiel bringen, transzendiert The Lockdown Sessions jede Art von Grenze – zwischen Genres und Generationen, Styles und Sounds, Kulturen und Kontinenten.

Zusammengeschweißt wird die extreme Bandbreite von Eltons einzigartigem Gespür für packendes Songwriting. Fünf der 16 Stücke von The Lockdown Sessions hat Elton dabei mit dem Grammy-gekrönten Produzenten Andrew Watt aufgenommen.

Zu den Albumgästen zählen u.a. Dua Lipa, Stevie Wonder, Miley Cyrus, Eddie Vedder, Nicki Minaj, Gorillaz, Stevie Nicks, Lil Nas X, Charlie Puth, Rina Sawayama, SG Lewis, Surfaces, Brandi Carlile, Years & Years und Young Thug.

Elton John: Unfassbarer Starauflauf auf neuem Duett-Album

© EMI

„Ich hätte echt nicht damit gerechnet, dass ich ausgerechnet während des Lockdowns ein Album aufnehmen würde“, sagt Elton über den kommenden Longplayer, der am 22. Oktober erscheint.

„Aber während sich die Pandemie hinzog, kamen immer wieder einzelne Projekte mit anderen Künstlerinnen und Künstlern auf. Einige dieser Aufnahme-Sessions mussten digital, zum Beispiel über Zoom stattfinden, was ich davor natürlich noch nie gemacht hatte. Andere Sessions konnten unter sehr strengen Auflagen stattfinden: Ich arbeitete zwar live mit jemandem zusammen – aber durch Glasscheiben getrennt. Vor allem waren alle Tracks, an denen ich gearbeitet habe, unglaublich spannend und abwechslungsreich… sie alle sind vollkommen anders als das, was man von mir kennt; ich musste mich dafür wirklich komplett aus meiner Komfortzone raus bewegen. Trotzdem kam mir diese Art des Arbeitens zugleich seltsam vertraut vor – und zwar aus folgendem Grund: Es erinnerte mich an meine Anfänge in den späten Sechzigern, als ich noch als Studiomusiker arbeitete. Diese Arbeit mit so vielen unterschiedlichen Künstler*innen während des Lockdowns hat mich daran erinnert – und damit schloss sich gewissermaßen der Kreis: Ich war wieder ein Session-Musiker. Und ich hatte immer noch wahnsinnig viel Spaß dabei.“

Elton John: Unfassbarer Starauflauf auf neuem Duett-Album

© EMI

Tracklist „The Lockdown Sessions“

Elton John & Dua Lipa – Cold Heart (PNAU Remix)
Elton John, Young Thug & Nicki Minaj – Always Love You
Surfaces feat. Elton John – Learn To Fly
Elton John & Charlie Puth – After All
Rina Sawayama & Elton John – Chosen Family
Gorillaz feat. Elton John & 6LACK – The Pink Phantom
Elton John & Years & Years – It’s a sin (global reach mix)
Miley Cyrus feat. WATT, Elton John, Yo-Yo Ma, Robert Trujillo & Chad Smith – Nothing Else Matters
Elton John & SG Lewis – Orbit
Elton John & Brandi Carlile – Simple Things
Jimmie Allen & Elton John – Beauty In The Bones
Lil Nas X feat. Elton John – One Of Me
Elton John & Eddie Vedder – E-Ticket
Elton John & Stevie Wonder – Finish Line
Elton John & Stevie Nicks – Stolen Car
Glen Campbell & Elton John – I’m Not Gonna Miss You