Mit Jeffrey Wright in ihrer MitteEx-007 Daniel Craig trifft auf „Bond“-Produzentin Barbara Broccoli

Daniel Craig (r.) neben Jeffrey Wright und "Bond"-Produzentin Barbara Broccoli. (stk/spot)
Daniel Craig (r.) neben Jeffrey Wright und "Bond"-Produzentin Barbara Broccoli. (stk/spot)

imago/Cover-Images

SpotOn NewsSpotOn News | 17.01.2024, 12:23 Uhr

Bei einem Event in New York kam es zu einer "Bond"-Reunion zwischen Produzentin Barbara Broccoli und den Schauspielern Daniel Craig und Jeffrey Wright. Vor allem der Ex-007 präsentierte sich in stylischer Mission.

Liebesgrüße aus New York: Bei einem Screening des Comedy-Dramas "American Fiction" kam es zu einer kleinen "James Bond"-Reunion. Auf dem roten Teppich der Veranstaltung begrüßte Film-Hauptdarsteller Jeffrey Wright (58) sowohl 007 a.D. Daniel Craig (55) als auch "Bond"-Produzentin Barbara Broccoli (63) und posierte mit ihnen für die Fotografen. Wright wirkte in drei von fünf "Bond"-Streifen mit Craig in der Titelrolle mit und verkörperte dessen Kollegen von der US-amerikanischen CIA, Felix Leiter.

Modisch stach bei dem Trio der Ex-007 deutlich hervor. Während Wright und Broccoli auf einen schlichten Look in Schwarz setzten, wählte Craig für die Mini-Reunion einen edlen grauen Dreiteiler mit weißem Einstecktuch und schwarzer Krawatte. Einzig die Goldbrille in Aviator-Optik und mit gelb getönten Gläsern, auf die Craig seit einiger Zeit schon schwört, war nicht unbedingt "Bond-like" an seinem Outfit. Und auch seine Haare trägt er weiterhin etwas länger, als es der Topagent zu tun pflegte – ansonsten sieht Craig auf den Bildern so aus, als könne er unmittelbar nach dem Event in New York wieder beim Kino-MI6 anheuern.

Neuer James Bond weiterhin gesucht

Ob sich die drei auch über die gemeinsame "Bond"-Vergangenheit unterhalten haben, die 2021 mit "Keine Zeit zu sterben" ihr Ende fand, ist nicht verbrieft. Fakt hingegen ist, dass Filmfans rund um den Globus nach wie vor mit Spannung darauf warten, dass die beiden "Bond"-Produzenten Barbara Broccoli und ihr Halbbruder Michael G. Wilson (81) endlich verkünden, wer Craigs Nachfolger wird. Das letzte Update hierzu rührt aus dem Herbst 2023, als Broccoli zu verstehen gab, dass es "noch ein weiter Weg" sei, bis die Figur "für das nächste Kapitel neu erfunden ist".