Dagegen sahen ihre Töchter blass ausKönigin Máxima war der Hingucker beim Herbst-Shooting

Königin Máxima mit ihren Töchtern Catharina-Amalia, Ariane und Alexia. (mia/spot)
Königin Máxima mit ihren Töchtern Catharina-Amalia, Ariane und Alexia. (mia/spot)

imago/PPE

SpotOn NewsSpotOn News | 04.11.2022, 18:45 Uhr

Die niederländische Königsfamilie hat sich zum Fotoshooting getroffen. Während die Töchter von Máxima sich mit ihren Outfits zurückhielten, tauchte die Königin farblich voll in das Herbst-Motto ein.

Die niederländische Königsfamilie hat sich für ein Herbst-Fotoshooting in Schale geworfen. Königin Máxima (51) und ihre drei Töchter posierten in bunten Outfits für die Fotografen in der Nieuwe Kerk, der zweitältesten Kirche Amsterdams.

Catharina-Amalia der Niederlande (18), Alexia von Oranien-Nassau (17) und Prinzessin Ariane der Niederlande (15) entschieden sich allesamt für dasselbe Ensemble aus Hose und Blazer, allerdings in unterschiedlichen Farben: Catharina-Amalia in Petrol, Alexia in Grau sowie Schwarz und Ariane in einem karierten Blazer mit weißer Hose.

Highlight von Oscar de la Renta

Hingucker aber war Königin Máxima, die in einem burgunderroten Plissee-Rock aus Leder sowie einem Oberteil und auffälligen Gürtel in derselben Farbe erschien. Dazu kombinierte sie Wildlederpumps, ebenfalls in dem dunklen Bordeauxrot. Das monochrome Outfit wurde gebrochen durch einen Mantel mit auffälligem Blumenmuster in gedeckten Herbstfarben. Der Mantel stammt aus einer früheren Kollektion von Oscar de la Renta.

Auch König Willem-Alexander (55) setzte ein farbliches Statement bei dem Fotoshooting: Er entschied sich für einen Anzug in leuchtendem Blau mit einem weißen Hemd.