"Building The Band"Neuer Job? Nicole Scherzinger soll in Netflix-Talentshow mitmachen

Nicole Scherzinger ist nach ihrer Gesangskarriere als Jurorin gefragt. (ae/spot)
Nicole Scherzinger ist nach ihrer Gesangskarriere als Jurorin gefragt. (ae/spot)

Fred Duval/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 07.07.2024, 18:00 Uhr

In der neuen Talentshow "Building The Band" des Streamingdienstes Netflix soll Nicole Scherzinger dabei helfen, eine Musikgruppe zu bilden. Pikant: Ihr einstiger "X Factor"-Kollege und -Chef Simon Cowell sucht derweil ebenfalls eine neue Band für sein Netflix-Format.

Nicole Scherzinger (46) hat offenbar einen neuen Juroren-Job: Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, wird sie an der Netflix-Talentshow "Building The Band" mitwirken, die von Backstreet-Boys-Star AJ McLean (46) moderiert werden soll. Damit würde sie ihrem einstigen "X Factor"-Chef Simon Cowell (64) Konkurrenz machen, der für den Streamingdienst nach einer neuen Boyband sucht.

"Nicole ist ein großer Coup für Netflix"

In Scherzingers Reality-Serie werden demnach 50 Kandidaten mit der Aufgabe betraut, zusammenzuarbeiten und eine Gruppe zu bilden – ohne sich jemals persönlich gegenüberzustehen. Cowells Netflix-Projekt heißt "The Midas Touch". Die Resonanz auf die Castings soll allerdings so verhalten sein, dass die ersten beiden Termine abgesagt werden mussten. Mehr Erfolg erhofft sich Netflix nun angeblich von Nicole Scherzinger. Ein Insider sagte der "Sun": "Nicole ist ein großer Coup für Netflix, da sie in der Vergangenheit bei so vielen Talentshows in Großbritannien und den USA aufgetreten ist und daher ein Synonym für das Genre ist. Das zeigt, wie ernst es den Chefs des Streamers ist, mit den großen Sendern zu konkurrieren."

Die einstige Sängerin der Pussycat Dolls ist eine versierte Jurorin. Im Herbst 2011 war sie Teil der ersten Staffel der amerikanischen Version der Castingshow "The X Factor", in der sie neben Simon Cowell in der Jury saß. Im folgenden Jahr wechselte sie zur britischen Version. 2016 und 2017 saß sie dort erneut gemeinsam mit Cowell in der Jury, beide waren auch 2019 bei "X Factor: Celebrity" dabei. Seit ihrem Weggang wurde das Franchise in Großbritannien eingestellt, läuft in den USA und anderen Ländern jedoch weiterhin sehr gut.

Die beiden Juroren sind immer noch enge Freunde, er besuchte sie etwa während ihrer Musical-Aufführung von "Sunset Boulevard". Das Stück kommt im Herbst auch an den Broadway: Die Voraufführungen im St. James Theatre beginnen am 28. September.