"Das europäische Symbol für Chic"Supermodel Tatjana Patitz im Alter von nur 56 Jahren gestorben

Tatjana Patitz auf einem Event in Berlin im vergangenen September. (wue/spot)
Tatjana Patitz auf einem Event in Berlin im vergangenen September. (wue/spot)

imago images/Future Image

SpotOn NewsSpotOn News | 11.01.2023, 19:11 Uhr

Tatjana Patitz war eines der ersten Supermodels der Welt. Laut mehrerer Medienberichte soll sie im Alter von 56 Jahren verstorben sein.

Das in Hamburg geborene Model Tatjana Patitz (1966-2023) ist tot. Patitz, eines der ersten Supermodels der Welt, sei laut des Modemagazins "Vogue" im Alter von 56 Jahren verstorben. Ein Vertreter Patitz' habe zudem der britischen "Daily Mail" bestätigt, dass das Model kürzlich gestorben sei. "Tatjana war immer das europäische Symbol für Chic, eine Mischung aus Romy Schneider und Monika Vitti", erinnert sich Anna Wintour (73), die Chefredakteurin der "Vogue". Die Todesursache ist derzeit nicht bekannt.

Eines der ersten Supermodels

Patitz wurde im März 1966 in Hamburg geboren und mit nur 17 Jahren von Starfotograf Peter Lindbergh (1944-2019) entdeckt. Sie avancierte in den 1990er Jahren selbst zu einem Star der Modewelt, zierte zahlreiche Titelseiten und gehörte unter anderem neben Cindy Crawford (56), Linda Evangelista (57), Christy Turlington (54), Naomi Campbell (52) oder auch Claudia Schiffer (52) zu den ersten sogenannten Supermodels.

Patitz, die einen Sohn hatte, trat daneben auch in Filmen auf, etwa in "Die Wiege der Sonne" aus dem Jahr 1993, in dem sie neben Sean Connery (1930-2020) spielte. Zudem war sie etwa auch im Musikvideo zu George Michaels (1963-2016) Song "Freedom! '90" zu sehen.