TikTok-Megastar Candy Ken: So stinknormal haben wir ihn noch nie gesehen!

TikTok-Megastar Candy Ken: So stinknormal haben wir ihn noch nie gesehen!
TikTok-Megastar Candy Ken: So stinknormal haben wir ihn noch nie gesehen!

©Candy Ken

06.12.2020 10:02 Uhr

Neues gibt's von Candy Ken, Österreichs schillerndster und größter TikTok-Star. So stinknormal wie jetzt hat sich der Spaßvogel mit dem Hang zu Pink und Regenbogenfarben auf der Video-App-Plattform noch nie gezeigt noch nie gezeigt. Was war da denn los?

Rund zwei Wochen lang trennte er sich von seinem schrillen Look, der ihn berühmt gemacht hat, und parodierte Bryce Hall. Der 21-Jährige ist ebenso eine Social-Media-Persönlichkeit bei TikTok und Youtube.

Bryce stammt aus der Talenteschmiede „Sway House“ in Los Angels, einer Firma, die ein paar Teenie-Jungs unter ihre Fittiche genommen haben, um Inhalte für mehrere Social-Media-Plattformen erstellen.

TikTok-Megastar Candy Ken: So stinknormal haben wir ihn noch nie gesehen!

©BryceHall/Instagram

Candy Ken als Sway Boy

Candy Ken, „der einzige Heteromann, der Pink trägt“ hat sich entschieden für zwei Wochen lang zur Abwechslung mal ganz „normal“ zu sein – so wie Bryce Hall halt. „Ich style mich wie ein Sway Boy und mache stinknormale Tanzvideos – wie alle anderen“, plauderte Candy im Gespräch mit klatsch-tratsch.de aus und grinst.

TikTok-Megastar Candy Ken: So stinknormal haben wir ihn noch nie gesehen!

©Candy Ken

Den Grund seiner Verwandlung zu „Normalo“ liefert er gleich mit: „Ich finde es spannend mit meinem Image zu experimentieren und zu sehen wie meine Follower reagieren. Sind die 11 Millionen bereit für einen Imagewechsel oder folgen sie mir gerade, weil ich nicht so bin wie alle anderen? Interessanterweise habe ich Follower verloren – das Resultat: sie lieben mich als Unicorn und nicht als Normalen!“

Candy weiter: „Glücklicherweise kommt das Unicorn zurück – verpasst meine nächste Youtube-Episode nicht!“

Das einzige Einhorn auf TikTok

Übrigens: Der 28-jährige Candy Ken, der seit einem Jahr glücklich in LA lebt, bezeichnet sich selbst als „das einzige Einhorn auf Tiktok“.

Diese Fabelwesen gelten ja heutzutage als ein Symbol für Reinheit, Unschuld und Freiheit. Und diese Unicorns stehen vor allem auch dafür, sich selbst treu zu bleiben und sich aus gesellschaftlichen Normen und Zwängen zu befreien.

Der im österreichischen Bregenz auf die Welt gekommene TikTok Superstar Candy Ken und inzwischen mit Baby J mit einer echten Frau verheiratet ist (ja es ist Liebe!), hat inzwischen weit über elf Millionen Fans bei TikTok.

Das sind deutlich mehr als seine Heimat Einwohner hat (8,9 Mio)! Das muss man sich nur mal vorstellen. (PV)