Dschungelcamp-VorbereitungenVerena Kerth: Sie will sich auf GARKEINEN Fall Im TV entblößen!

Verena Kerth - 2021 - Famous BangShowbiz
Verena Kerth - 2021 - Famous BangShowbiz

Verena Kerth - 2021 - Famous

Bang ShowbizBang Showbiz | 20.12.2022, 08:00 Uhr

Damit hätte sie nicht gerechnet: Die Moderatorin zeigt sich schockiert von der Idee, vor einem Millionenpublikum im Bikini rumzulaufen.

Verena Kerth will ihren Körper im Dschungel nicht mehr als unbedingt entblößen.

Gerade erst wurde bekannt, dass die Radiomoderatorin zusammen mit anderen Kandidaten wie Lucas Cordalis und Cosimo Citiolo in den australischen Busch zieht. Ab dem 13. Januar müssen die Promis dann beweisen, wie sie mit karger Reis-Bohnen-Kost und ekligem Ungeziefer zurechtkommen.

„Ich stehe überhaupt nicht darauf!“

Verena fürchtet sich vorab aber nicht etwa vor gigantischen Spinnen und Krabbelviechern. Vielmehr zeigt sie sich schockiert von der Vorstellung, dass die Zuschauer sie knapp bekleidet zu Gesicht bekommen. „Sieht man mich im Badeanzug oder Bikini? Echt? Das hat man mir nicht gesagt…“, zeigt sie sich im Gespräch mit „RTL“ irritiert. Das sei nämlich gar nicht ihr Ding. „Ich stehe überhaupt nicht drauf, ehrlich gesagt“, gesteht die Blondine. Immerhin kann ihr Freund Marc Terenzi aufatmen. „Eifersüchtig werden muss er da auch nicht“, stellt Verena klar.

Marc Terenzi gibt ihr liebevolle Tipps

Dass sie jetzt Karriere im Reality-TV macht, hätte die Münchnerin selbst am wenigsten erwartet. „Ich habe immer gesagt, ich werde so etwas nicht machen“, räumt sie ein. Nun ist es trotzdem so weit gekommen und die 41-Jährige kann sich wertvolle Tipps von ihrem Liebsten holen.

Marc Terenzi gewann bereits 2017 die Dschungelkrone und kann seine Freundin sicher gut auf die herausfordernde Zeit im Urwald vorbereiten.