Donnerstag, 12. Dezember 2019 21:52 Uhr

Was macht eigentlich Sophia Thiel?

imago images / Future Image

Sophia Thiel bekommt rührende Post von einem Fan. Die Influencerin verabschiedete sich bereits im Mai mit einem ehrlichen Video in eine Pause auf unbestimmte Zeit und ist seitdem wie vom Erdboden verschwunden. Nach Informationen dieser Seite soll sie sich ein paar Monate in den USA aufgehalten haben. Zuletzt wurde sie in Spanien in einem Fitnesscenter gesehen und sah dort etwas aufgequollen und abgekämpft aus.

Die Fans machen sich Sorgen und eine Anhängerin schrieb nun einen Leserbrief an Sophia, den sie angeblich an ‚Extratipp’ schickte. Das Mädchen heißt Maria, möchte aber unbekannt bleiben. Allerdings war es ihr offenbar sehr wichtig, ihrem Idol ihre Unterstützung auszusprechen, denn auch sie macht sich um die 24-Jährige Sorgen. „Bisher war ich eher ein stiller Fan. Aber weil in den Nachrichten momentan so viel über dich berichtet wird, wollte ich dir ein paar Zeilen schreiben“, heißt es in dem Brief.

Vorbild

Sophia sei für Marie die Inspiration gewesen, gegen die 90 Kilogramm auf ihren Rippen anzugehen und heute sei der Fan rundum zufrieden mit seinem Körper und habe eine gesunde Einstellung zu Ernährung entwickelt. „Ich glaube, du bist für viele Menschen (wie mich) ein riesiges Vorbild. Du schenkst Kraft. Die Tatsache, dass dir jetzt die Kraft fehlt, deine Energie weiterzugeben, macht mich traurig. Du hast viele Leben lebenswerter gemacht. Zumindest bei mir hast du einen riesigen Teil dazu beigetragen! Ich freue mich auf den Tag, an dem du dich vor die Kamera setzt und uns von deinen vergangenen Monaten erzählst. Danke für alles, Sophia. Ich hoffe, dir geht es gut!“

Von Thiel selber gibt s bislang noch kein Lebenszeichen.

Das könnte Euch auch interessieren