„Bachelorette“ Maxime und Gewinner Raphael nach Finale: Verliebt klingt anders!

"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!
"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!

Foto: RTL

16.09.2021 11:55 Uhr

Jetzt ist es endlich raus: „Die Bachelorette“ Maxime Herbord hat sich im Finale der Datingsendung für den schüchternen Raphael Fasching entschieden. Aber wie geht es mit den beiden eigentlich weiter?

Bereits in der Wiedersehens-Show mit Frauke Ludowig verriet Maxime Herbord, dass sie und Gewinner Raphael Fasching kein Paar sind – zumindest noch nicht!

Maxime über Raphael: „Wir mögen uns sehr!“

Die Dreharbeiten und das Finale von „Die Bachelorette“ liegen bereits einige Monate zurück und in der Zwischenzeit durften sich Maxime und ihr Raphael nur heimlich treffen.

In der Wiedersehens-Show verriet Maxime bereits gegenüber Frauke Ludowig: „Wir mögen uns sehr und haben uns auch schon ein paar Mal getroffen und haben es weiterhin vor.“

"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!

Foto: RTL

Maxime gesteht: „Es war schwer, etwas zu unternehmen“

So soll es zu drei Treffen gekommen sein, einem in seiner Heimat Österreich und zwei bei ihr in Deutschland. Gerade in der aufregenden Kennenlernphase ist so ein Griff an die Handbremse natürlich nicht fördernd.

Nun spricht Maxime noch einmal detaillierter über diese heimlichen Treffen und berichtet gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Es war schwer, etwas zu unternehmen, da wir uns verstecken mussten. Aber wir haben die Zeit genutzt, um etwas zu kochen oder uns Filme anzuschauen. Bei ihm in Wien konnten wir sogar ein wenig Zeit auf dem Wasser verbringen.“

"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!

RTL

Maxime und Raphael: Ein gemeinsamer Urlaub steht an

Jetzt wollen Maxime und Raphael erst einmal die Dinge nachholen, die sie in den letzten Wochen nicht machen konnten, wie z.B. Bummeln, zusammen Einkaufen oder auch einfach nur gemeinsam ein Eis essen.

Außerdem steht auch ein Urlaub an: „Ich glaube, dass uns das sehr guttun würde! Es war doch eine recht turbulente Staffel und nach Ausstrahlung der letzten Folge wäre es schön, einfach mal abzuschalten und gemeinsam in Ruhe Zeit miteinander verbringen zu können“, so Raphael.

"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!

RTL

Es klingt nicht nach der ganz großen Liebe

Aber was ist denn das nun zwischen Maxime und Raphael? „Wegen der Sendung habe ich noch so viel Kopfchaos und Gedanken im Kopf, dass ich mich dazu noch nicht wirklich äußern kann. Eine ruhigere Zeit und der Alltag werden mir da sicherlich Klarheit verschaffen“, erklärt Maxime.

"Bachelorette" Maxime und Gewinner Raphael nach dem Finale: Verliebt klingt anders!

RTL

Nach der ganz großen Liebe klingt das nicht, nicht einmal nach den berühmten Schmetterlingen im Bauch. Doch Raphael geht es anscheinend ähnlich, denn er erklärt: „Ich glaube, Maxime und ich sind uns in Sachen Tempo sehr ähnlich: besser step-by-step und nachhaltig, als die Dinge zu überstürzen. Sowohl während der Zeit in Griechenland als auch danach.“

Bleibt abzuwarten, ob aus Maxime und Raphael doch noch ein richtiges Paar wird!

(TT)