Letzte Vorrunde von „Das Supertalent“: Sophia Thomalla in der Jury

Isabell KilianIsabell Kilian | 11.11.2021, 18:14 Uhr
Letzte Vorrunde von „Das Supertalent": Sophia Thomalla in der Jury
Letzte Vorrunde von „Das Supertalent": Sophia Thomalla in der Jury

Foto: RTL

Spannend und spaßig wird's für alle Zuschauer an diesem Samstag auf RTL. Nicht nur wegen all der Talente, die bei „Das Supertalent" ihr Bestes geben, sondern auch wegen eines besonderen Jury-Mitglieds.

An diesem Wochenende klärt sich, welche Talente sich die letzten Tickets für das Live-Halbfinale bei „Das Supertalent“ holen. Bei der Entscheidung müssen die Kandidaten aber erstmal an Sophia Thomalla vorbei.

Sophia hat richtig Bock!

„Ich finde es so geil, auch mal in eine Sendung zu gehen, ohne zu wissen, was passiert“, sagt „Date or Drop“-Moderatorin Sophia Thomalla zu ihrem neuen Jury-Job.

Denn an diesem Samstag, 13.11., sitzt sie zur Prime-Time neben ihren Star-Kollegen den Magiern Ehrlich Brothers, Chantal Janzen und Michael Michalsky in der Vorrunden-Jury von „Das Supertalent“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Start der Halbfinalshows

Ob sich die Teilnehmer genauso freuen, wie ihre Kollegen und die Zuschauer, bleibt abzuwarten – ist die hübsche Moderatorin doch vor allem auch durch ihr lockeres Mundwerk und ihre sarkastische, direkte Art bekannt.

Am Samstag werden die letzten Acts jedenfalls in die Halbfinalshows geschickt (zu sehen live am 27.11. und 4.12. jeweils um 20.15 Uhr bei RTL). „Meine Vorfreude ist riesengroß. Ich hab‘ tierisch Bock auf die Talente“, so die 32-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Das Supertalent | RTL.de (@supertalent)

„Das Supertalent“: Das erwartet uns

Die Talente lassen dabei beste Unterhaltung erwarten und reichen von Schlagergesang und Klavierspielen über Akrobatik und Ballett bis hin zu Einrad-Artistik. Besonders die erst achtjährige Liliya Turkeieva wird mit ihrer Akrobatik das Publikum und Sophia sicher umhauen. Über ihre Kunst am indischen Pole Mallakhamb sagt sie: „Das machen nur Jungs ins Indien. Und dann habe ich gedacht: Wieso kann ich nicht das erste Mädchen, sein, das das macht?“

Aber auch Maximilian Kurosch Beitz scheint ein wunderbares Talent zu haben: „Ich schreibe Tagebuch mit Musik“. Was genau der 37-Jährige damit mein – und viele andere Show-Einlagen – können wir am Samstag, um 20.15 Uhr auf RTL sehen.