Viva Las VegasSongs, von denen man nicht wusste, dass sie vom Glücksspiel handeln

Songs, von denen Sie nicht wussten, dass sie vom Glücksspiel handeln
Songs, von denen Sie nicht wussten, dass sie vom Glücksspiel handeln

Shutterstock/ BLACKDAY

Redaktion KuTRedaktion KuT | 31.10.2021, 11:28 Uhr | ANZEIGE

Glücksspiel ist seit Jahren eine der aufregendsten Freizeitbeschäftigungen für viele. Neben Glück, darf da vor allem gute Musik nicht fehlen! Deshalb haben wir hier die besten Songs rausgehört, die wie Faust aufs Auge zu einer gelungenen Zockernacht passen.

Glücksspiel ist seit Jahren eine der aufregendsten Freizeitbeschäftigungen für viele. Einmal eine durchzockte Nacht im lebendigen Las Vegas erleben oder ganz elegant durch die Spielhallen von Monaco ziehen, ein Traum, den sich viele erfüllen wollen. Diese Sehnsucht regte einige Artisten an, Lieder über die Casinowelt zu schreiben. Wir haben für Sie die besten Songs rausgehört, die bestens zu einer Zockernacht passen.

„Viva Las Vegas“ (Elvis Presley)

Der Klassiker von Elvis Presley, der die heutige Liste unsere Casino-Songs anführt, ist wohl jedem bekannt. Keinen anderen Künstler sieht man noch heute so oft über die nächtlichen Straßen von Las Vegas ziehen, ob darunter der Echte ist, sei dahingestellt. Viva Las Vegas, der Song, der 1964 veröffentlicht wurde, beschreibt alle guten und schlechten Seiten des Besuchs im Casino.

„Roll of the Dice“ (Bruce Springsteen)

Bruce Springsteen integriert das Würfelspiel in seinen Song „Roll of the Dice“, der 1992 herauskam. Hier heißt es übersetzt „All meine 11 und 7 wurden zu 6 und 9 … einfach ein neues Rollen der Würfel“. Der Song handelt davon, seine Liebe beim Spiel mit den Würfeln zu erobern trotz der Tatsache, dass die Quoten schlecht stehen. Im klassischen Rock’n’Roll-Stil, den man vom Boss kennt, wurde der Song zum Erfolg.

„Blackjack“ (Ray Charles)

Wer gerade von einer kleinen Pechsträhne erfasst wurde, der kann den Song von Ray Charles absolut verstehen. Hier geht es darum, dass das traditionelle Kartenspiel Blackjack einiges Unglück anrichten kann. Der Dealer erhält im Song mit sechzehn und fünf die passenden 21, um immer als Sieger der Partie hervorzugehen.

Songs, von denen Sie nicht wussten, dass sie vom Glücksspiel handeln

Shutterstock/ALPA PROD

„Luck be a Lady“ (Sinatra)

Das man beim Zocken an den Slotmaschinen oder bei Tischspielen Glück haben kann, können Sie selbst einmal bei der Casumo App probieren. Mit wenigen Klicks erfahren Sie die ersten Eindrücke der spannenden Casinowelt und können so verstehen, wenn Sinatra emotionsvoll die Liebe zu einer Dame mit dem Gambling vergleicht.

„Liebesspieler“ (Die Toten Hosen)

1984 brachten die Toten Hosen „Liebesspieler heraus“. Es ist auf der Platte „Unter falscher Flagge“ zu finden und dreht sich rund um die Pferdewetten. Liebesspieler ist ein Pferd, auf das der Protagonist des Songs setzt, um seine Liebe zu erobern. Leider wird das Pferd nur zweiter und die Angebetete lässt den Verliebten abblitzen. Angeblich soll Liebesspieler ein echtes Pferd sein, dass auf der Düsseldorfer Rennbahn lief und nie gewann.

Fazit

Ein Menge toller Songs wurden von Casinos, Pferderennbahnen und Glücksspiel-Mekkas wie Las Vegas inspiriert. Wir haben heute nur einige wenige Songs vorgestellt, die Ihren Zocker-Abend musikalisch wunderbar erweitern. Hören Sie einfach mal rein. Wenn Sie neben dem Hören auch selber mitsingen wollen, haben wir hier auch noch die besten Poker-Hits zum Mitsingen aller Zeiten. (KTAD)