Geliehener PromibonusDschungelkönig Filip Pavlovic: Sein Cousin ist der größere Star

Filip Pavlovic lächelt zaghaft im schwarzen T-Shirt
Filip Pavlovic beschreibt sich selbst als der Junge von nebenan.

Foto: IMAGO/ Future Image

Leni HübnerLeni Hübner | 02.05.2022, 20:18 Uhr

Der Dschungelkönig Filip Pavlovic ist hierzulande sehr bekannt, doch in seiner Familie überstrahlt jemand seinen aufgehenden Stern. International kann Filip mit seinem Cousin nicht mithalten.

Derzeit lässt es sich Filip Pavlovic (27) auf Ibiza gut gehen. Er cruist mit Freunden über die Insel und erholt sich von den verschiedenen Projekten, die er hier auf den Weg gebracht hat.

Das sind: seinen eigenen Podcast „Ich küsse eure Ohren“, diverse Showauftritte und die Vorbereitung auf das große „Promi-Turmspringen“, an dem er neben Elena Miras (30), Thorsten Legat (53), Marc Terenzi (43) und vielen mehr am 3. Juni teilnehmen wird.

Filip Pavlovic auf Ibiza

Doch sein Erfolg scheint sich noch nicht bis auf die Balearen-Insel herumgesprochen zu haben. So wird er dort behandelt, wie jeder andere Touri auch. Die wenigen Taxen sind schwer zu bekommen und er muss den langen Weg vom Ibiza Gran Hotel zum Beachclub zu Fuß laufen, bis er sich kurzerhand einen Roller leiht. Aber die ausgelassene Party dort lässt ihn die Strapazen locker vergessen.

Filip Pavlovic will eine Freundin bei „Let`s Dance“ finden

Abends hat Filip Pavlovic weniger Glück. Die angesagten Restaurants sind gut gebucht und ohne Reservierung hat der Dschungelkönig hier keine Chance. Nachdem er ein Lokal wieder verlassen hat, weil man ihm aus Platzmangel einen schlechten Tisch gegeben hatte, wollte man ihm beim nächsten Lokal auch gleich wieder abwimmeln.



Cousin als Joker

„Aber da habe ich den Joker gezogen“, verrät Filip Pavlovic in seiner Instagram-Story. „Mein Cousin ist ein bekannter DJ auf Ibiza, der Solomun“, erklärt er, „und da habe ich einfach gesagt, mein Cousin hat mir gesagt, wir sollen hier vorbeikommen und dann haben wir sofort einen Platz gekriegt.“

Dass er den Promibonus seines Cousins nutzt, statt die Welle zu machen, weil er ein TV-Star aus Deutschland sei, macht Filip Pavlovic sehr sympathisch. Und auch seine Freude über diesen gelungenen Coup ist echt. Er bedankt sich selbstverständlich bei Solomun, dass er seinetwegen nun endlich Weißweinschorle, Steak und die beste Aussicht genießen kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Solomun (@solomun)

Solomun Top-Act im Pacha

Der bekannte DJ Solomun heißt eigentlich Mladen Solomun (46) und wuchs mit seiner Schwester Magdalena wie Filip Pavlovic in Hamburg auf. Seinen Durchbruch hatte Solomun 2011 mit dem Remix „Around“ von Noir & Haze. Seither wählen ihn Magazine auf der ganzen Welt immer mal wieder zum „DJ oft he Year“. Auf Ibiza ist er seit 2013 ein Star, der im Pacha seine eigene Residency hat, die bis heute zu den Top-Acts auf der Insel zählt. Bevorzugte Sounds: Deep House und House.

Ob Filip Pavlovic lang genug auf Ibiza bleiben kann, um seinen Cousin als DJ live hier zu erleben, ist fraglich. Solomun ist erst wieder ab dem 22. Mai im Pacha. Doch langweilig wird es Filip Pavlovic auf der Insel sicher trotzdem nicht. Nun hat er ja auch einen funktionierenden Promibonus als Schlüssel zu allen Events – dank Solomun.