Edith Stehfest: Erics Frau steht zu diesem Bauch

Sophia VölkelSophia Völkel | 24.01.2022, 12:33 Uhr
Edith Stehfest: Erics Frau steht zu diesem Bauch
Edith Stehfest: Erics Frau steht zu diesem Bauch

Foto: imago / Photopress Müller

Eric und Edith Stehfest sind ein starkes Paar, durchlebten bereits viele Höhen und Tiefen. Während Eric im Dschungel um den Sieg kämpft, präsentiert sich Edith als Powerfrau auf Instagram.

Eric Stehfest kämpft im „Dschungelcamp“ zur Zeit um die begehrte Krone. Der Ex-„GZSZ“-Schauspieler schlägt sich mit seiner besonnenen Art bisher ganz gut, immer mit der Unterstützung seiner Frau Edith im Rücken.

Selbstbewusstes Selfie auf Instagram

Die beiden gelten als starkes, selbstbewusstes Paar in der Öffentlichkeit, das in der Vergangenheit viel durchstehen musste: er war jahrelang drogensüchtig, sie musste vor knapp einem Jahr im Gericht dem Mann gegenüber treten, der sie mit 17 vergewaltigt hatte.

Edith Stehfest zeichnet vor allem ihr Auftreten als starke Frau aus. Die 27-Jährige, die mit Eric zwei gemeinsame Kinder hat, präsentiert sich auch auf Instagram selbstbewusst – und steht dabei auch ganz offen zu ihrem nicht-perfekten Körper. Auf einem neuen Foto zeigt sie sich in einem sexy bauchfreien Crop-Top und einer schwarzen Bikini-Hose. Im Fokus steht dabei der Bauch der jungen Frau, der sich offenbar besonders nach den zwei Schwangerschaften verändert hat. Das Resultat: Schwangerschaftsstreifen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Edith Stehfest (@edithstehfest)

Edith Stehfest steht zu ihrer Einzigartigkeit

Dazu schreibt Edith tapfer : „Ein Körper ist voller Verwandlung. Ein Körper ist eine Frage der Perspektive. Ein Körper ist eine Frage der Liebe. Mein Körper hat mich nicht im Stich gelassen, er hat sich nur auf meinem Weg verändert.“

Weiter notiert sie: „Mein Bauch ist das Zuhause von Aria und Aaron gewesen. Meine Haut das Tagebuch meiner Vergangenheit. Tigerstreifen, Pigmentveränderung, weiche Haut, Pubertät. Ich nehme es an. Es macht uns einzigartig. Ein Fingerabdruck unserer Kinder, einzigartiges Muster der weiblichen Kraft.“ Power-Worte einer Power-Frau. Doch die Worte ihres Mannes in Folge 3 von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ dürfte selbst der stärksten Frau die Tränen in die Augen treiben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Eric AMPEL Stehfest (@ericstehfest)

Emotionale Liebeserklärung an seine Edith

Eric Stehfest machte seiner Frau in der Dschungelhütte eine rührende Liebeserklärung. „Es ist schon so, dass mir der Austausch mit meiner Frau fehlt. Ohne sie möchte ich nicht mehr“, so der 32-Jährige, der seiner Liebsten in diesem Jahr das Ja-Wort geben wird. „Meine Liebe zu meiner Frau macht es, dass ich meine beste Version bin und dass ich ganz viel fühlen kann.“ Der Schauspieler fügte hinzu: „Sie ist die Person, die ich wäre, wenn ich eine Frau wäre.“

Das Paar eint außerdem ihre Leidenschaft für Spiritualität. Wie Eric gegenüber Janina Youssefian erklärt, habe er die Jahreszahl 1311 tätowiert, da Edith und er fest daran glauben, sich bereits in einem früheren Leben gekannt zu haben. Genauer gesagt, seien sie sich bereits im Jahr 1311 begegnet. Sie sei eine Kräuterhexe gewesen, er ein Ritter. Das nennt man dann wohl eine Langzeit-Beziehung.

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft seit dem 21. Januar 2022 bei RTL mit der 15. Jubiläumsstaffel.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Alles über die Sendezeiten und die Shows danach – auf einen Klick!

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.