Elle Macpherson wollte nicht mit einer Dragqueen wie Olivia Jones in einer Loge sitzen

Tari TamaraTari Tamara | 23.12.2021, 17:23 Uhr
Elle Macpherson wollte nicht mit einer Transe wie Olivia Jones in einer Loge sitzen
Elle Macpherson wollte nicht mit einer Transe wie Olivia Jones in einer Loge sitzen

IMAGO / CHROMORANGE / IMAGO / Future Image

Da geht man nichtsahnend zum Wiener Opernball und dann das! Olivia Jones machte dort eine unangenehme Begegnung mit dem Topmodel Elle Macpherson. 

Über das traumatische Erlebnis hat Olivia Jones noch nie gesprochen – bis jetzt. Sie folgte einer Einladung von Mörtel Lugner zum Wiener Opernball und wollte dort einen schonen Abend erleben.

Olivia Jones wurde ausgeladen

Doch da hat Jones nicht mit dem Supermodel Elle Macpherson gerechnet, die ihr einen Strich durch die Rechnung machte. Beim RTL-Format „Vipstagram“ berichtet Olivia jetzt: „Ich hatte ein traumatisches Erlebnis, weil ich eingeladen wurde und mich gefreut habe – und dann wieder ausgeladen worden bin.“

Denn das Model beschwerte sich über Olivia Jones, wie diese weiter erzählt: „Sie wollte nicht mit einer Dragqueen in der Loge sitzen und dann wurde ich plötzlich ausgeladen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Olivia Jones (@oliviajoneshamburg)

Hat sie Berührungsängste?

Olivia vermutet: „So eine Stutenbeisserei. Vielleicht hatte sie Angst, dass ich mehr fotografiert werde oder besser aussehe.“ Den genauen Grund kennt sie aber trotzdem nicht.

Trotzdem findet sie es traurig, dass so etwas heutzutage noch Thema sei: „Ich fand es schade, dass gerade ein Model, das weltoffen ist und in ihrem Job wahrscheinlich von Schwulen und Tunten umgeben ist, Berührungsängste hat – oder ihr Management nicht zeitgemäß ist. Es hat mich sehr erschrocken, dass es sowas noch gibt.“