Guido Maria Kretschmer bekommt 300 Euro Taschengeld zugeteilt

Paul VerhobenPaul Verhoben | 30.01.2022, 14:00 Uhr
Guido Maria Kretschmer bekommt 300 Euro Taschengeld zugeteilt
Guido Maria Kretschmer bekommt 300 Euro Taschengeld zugeteilt

IMAGO / Eventpress

Das Schicksal schlägt auch bei Prominenten hart zu. "Mein Mann gibt mir nur 300 Euro Taschengeld", jammert Guido Marion Kretschmer in einem aktuellen Interview.

Kultdesigner und TV-Host Guido Maria Kretschmer behauptet, dass er von seinem Ehemann Frank Mutters Taschengeld zugeteilt bekomme. „Ich habe ja kein Geld, muss immer Frank fragen“, offenbarte der 56-Jährige, der mit „dem TV-Format „Shopping Queen“ zum Fernsehliebling aller Frauen in Deutschland aufstieg, im Gespräch mit der „Bild am Sonntag“.

Der Ehemann kontrolliert die Ausgaben

„Ich bekomme immer Taschengeld von Frank. Er gibt mir alle paar Wochen ein bisschen Bargeld, weil ich davon nicht viel benötige. Das passiert halt, wenn man die Buchhaltung aus der Hand gibt.“ Mutters kümmere sich im Hause Kretschmer um die Finanzen und Kretschmer bekomme meistens 300 Euro Taschengeld pro Monat zugeteilt.

„Und wenn ich dann wieder nach Geld frage, sagt er: ‚Ach, das haben wir auch schon wieder ausgegeben?’“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Guido Maria Kretschmer (@guidomariakretschmer)

Wie reich ist Guido Maria Kretschmer?

Das Vermögen der TV-Persönlichkeit, der einst ein Medizinstudium begonnen hatte und nach zwei Semestern abbrach, wird unterdessen Berichten zufolge auf 25 Millionen Euro geschätzt (Vermögenmagazin.de). Andere Quellen (Vermögen.org) sprechen allerdings von „nur“ 4,5 Millionen Euro.

Seit 36 Jahren sind der aus Münster stammende Kretschmer und der zehn Jahre ältere niederländische Künstler ein Paar. 2018 heiratete das Paar mit einer großen kirchlichen Trauung auf Sylt, seit 2019 leben beide in einer Villa in Hamburg-Blankenese.

Guido Maria Kretschmer & Frank Mutters: Liebe auf den ersten Blick

Vox feiert zehn Jahre „Shopping Queen“

Übrigens: Am 30. Januar 2012 lief bei VOX die 1. Folge der „Shopping Queen“, 2014 wurde sie mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet und nach insgesamt 2.081 Folgen feiert die beliebte Styling-Doku mit Zuschauerliebling Guido Maria Kretschmer jetzt also ihr zehnjähriges Jubiläum!

Zum runden Geburtstag reisen die fünf Kandidatinnen Dana (26 Jahre aus Witten, Assistentin in der Immobilienverwaltung), Melanie (34 Jahre aus Uelzen, Fotografin), Manuela (58 Jahre aus Nideggen, Rentnerin), Kemi (38 Jahre aus dem Elsass, Künstlerin) und Hannah (26 Jahre aus Stuttgart, Studentin) in die Türkei nach Antalya, wo einst die „Shopping Queen“ ihren Ursprung hatte.

„Ich fand es eine wunderbare Idee, unsere Jubiläums-Kandidatinnen als Geschenk in den Urlaub zu schicken“, so Guido zum Jubiläum. „Das Motto lautet: ‚Happy Birthday, „Shopping Queen“!