Jason Momoa mit seinen Kindern auf dem Roten Teppich

Anna MankAnna Mank | 02.03.2022, 12:00 Uhr
Jason Momoa erscheint mit Tochter Lola Momoa und Sohn Nakoa-Wolf Momoa bei der Premiere von „The Batman“
Jason Momoa erscheint mit Tochter Lola Momoa und Sohn Nakoa-Wolf Momoa bei der Premiere von „The Batman“

IMAGO / UPI Photo

Bei der Premiere von „The Batman“ zeigte sich Jason Momoa mit einer ganz besonderen Begleitung: Der „Aqua Man“-Star hatte seine beiden Kinder mitgebracht. Und Momoas Ex Lisa Bonet? Die war nicht dabei.

Dieses Event wurde zu einer echten Familienangelegenheit: Dass Jason Momoa (42) sich die Premiere von „The Batman“ am Dienstagabend in New York nicht entgehen lassen wollte, ist klar: Immerhin spielt seine Stieftochter Zoë Kravitz (33) eine der Hauptrollen in dem Action-Spektakel.

Doch der Hollywood-Star hatte sich familiäre Verstärkung geholt und kam mit Sohn Nakoa-Wolf (13) und Töchterchen Lola (14) im Schlepptau.

Lisa Bonet  ist die Mama der beiden Teenager

Die beiden Kids aus der Ehe mit Schauspielerin Lisa Bonet (54) sind übrigens sowohl Mama als auch Papa wie aus dem Gesicht geschnitten. Bonet hatte sich im Januar nach fast fünf Jahren Ehe von dem Muskelmann getrennt. Doch trotz der Trennung ihrer Eltern machten Lola und Nakoa-Wolf auf dem roten Teppich eine echt gute Figur und strahlten neben ihrem Dad in die Kameras!

Momoa trug einen weinroten Samtanzug, den er lässig gestyled hatte. Tochter Lola sah zuckersüß aus in einem langen Kleid mit Schachbrett-Muster-Print und Booties, während Wolf auf einen schwarzen Anzug mit offenem Hemd und Bob-Marley-Shirt setzte. Die weinroten, offenen Doc Martens sorgten für noch mehr Coolness. Alle drei trugen übrigens eine ziemlich wilde Lockenpracht.

Jason Momoa bringt seine zwei Kids mit zur Premiere von „The Batman“
Die Kids hatten Spaß auf dem Red Carpet

IMAGO / MediaPunch


Mit ihrer Trennung hatte niemand gerechnet

Die Trennung von Bonet und Momoa Anfang des Jahres schockte so ziemlich jeden, schließlich galten beide bis dahin stets als skandalfreies Traumpaar, waren seit 16 Jahren zusammen, seit 2017 verheiratet. Lisa war Jasons große Kindheitsliebe, wie er mal in einem Interview verriet, schon als Teenager schwärmte er für den Star aus „Die Bill Cosby Show“.

Jason Momoa und Lisa Bonets Liebes-Comeback: Sie wollen es nochmal probieren 

Den Grund für die Trennung erklärte Momoa auf Instagram mit kryptischen Worten: „Wir haben alle den Druck und die Veränderungen dieser Zeiten des Wandels gespürt. Eine Revolution ist im Gange und unsere Familie bildet da keine Ausnahme. Wir spüren und wachsen an den seismischen Verschiebungen, die stattfinden.“ Diese „seismischen Verschiebungen“ sollen laut Hollywood-Insidern mit einer anderen Frau zu tun haben.

Jason Momoa und Lisa Bonet bei einem Event
16 Jahre waren Jason Momoa und Lisa Bonet ein Paar

IMAGO / NurPhoto

Liebes-Comeback für Lisa Bonet und Jason Momoa?

Laut eines Freundes des Paares sollen die Chancen auf ein Liebes-Comeback derzeit jedoch ziemlich gut stehen: Dem US-Magazin „HollywoodLife“ verriet der Insider, dass Jason sogar schon wieder bei Lisa eingezogen sein soll. Sie hätten gemerkt, dass sie nicht ohne einander könnten, so der Freund.

Ob sich die beiden noch einmal für ihre Kids zusammen raufen? Schön wäre es. Dann strahlen Nakoa-Wolf und Lola bei der nächsten Filmpremiere vielleicht schon bald wieder zusammen mit Mama UND Papa für die Fotografen!

Jason Momoa mit Sohn Nakoa-Wolf und Tochter Lola bei der Weltpremiere von „No Time to Die“
Schon früher nahm Jason seinen Nachwuchs mit zu Events

IMAGO / Future Image