MusikfestivalKanye West: Darum verliert er 7,3 Millionen Euro

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 11.04.2022, 11:23 Uhr
Kanye West auf der Bühne
Kanye West performt

IMAGO / UPI Photo

An den kommenden zwei Wochenenden wird das beliebte Coachella-Festival stattfinden. Einer der berühmten Headliner sollte unter anderem Kanye West sein. Doch der US-Rapper sagte kurzfristig ab. Und dafür verzichtet der Familienvater auf eine ganze Menge Kohle.

Auf diese Performance haben Fans von Kanye West (44) lange gewartet, aber dazu wird es nicht kommen. Das Hipster-Event muss, aufgrund von persönlichen Angelegenheiten ohne ihn auskommen. Wann der Designer wieder live performen wird? Unklar, schließlich hat Ye in den letzen Monate für einige negative Schlagzeilen gesorgt, um die er sich offenbar erst einmal kümmern möchte.

„Kanye hat Coachella definitiv abgesagt“

Der „Donda“-Interpret entgeht einer Riesen-Gage wegen des Coachella-Aus. Eigentlich hätte der Musiker diesen Monat bei dem Musikevent in Kalifornien als Hauptact performen sollen. Doch nun müssen seine Anhänger auf ein Konzert verzichten.

Coachella-Festival: The Weeknd springt für Kanye West ein

Ein Insider verriet vor wenigen Tagen gegenüber der Kolumne „Page Six“: „Kanye hat Coachella definitiv abgesagt. Er hat weder geprobt noch eine Produktion geplant. Travis Scott hätte mit ihm auf der Bühne auftreten sollen. Nun wäre es praktisch unmöglich für ihn, es hinzukriegen.“

Kanye macht 7,3 Millionen Euro Verlust

Doch wegen seiner Absage muss Kanye nun auf eine Riesen-Summe Geld verzichten! Wie die „DailyMail“ berichtet, entgehen dem Musiker umgerechnet 7,3 Millionen Euro und zusätzliche 459.000 Eurp Produktionskosten. Der Hauptakt wird nun durch Musiker The Weeknd ersetzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Weeknd (@theweeknd)

Doch wie „Page Six“ schreibt, habe dieser schon gedroht auf seinen „Coachella Aufritt zu verzichten“, wenn man ihm nicht die gleiche Summe zahlt wie Kanye West.

Diese privaten Probleme waren der Grund für seinen Ausstieg

Doch wieso hat West den Auftritt in letzter Minute gecancelt? Dahinter stecken wohl seine privaten Probleme. Denn in den letzten Monaten sorgte der 44-Jährige für einen Skandal nach dem anderen. Unter anderem stritt er sich in den sozialen Medien öffentlich mit seiner Ex-Frau Kim Kardashian (41) und veröffentlichte ein Video, in dem er ihren Freund Pete Davidson bedrohte. Außerdem beleidigte er den Comedian Trevor Noah rassistisch, weil ihm dieser vorwarf, Kim zu „belästigen“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian (@kimkardashian)

Kein Wunder, dass es der Hip-Hop-Star vorzieht, erst einmal unterzutauchen. „Er will nach all dem Drama mit Kim und Pete dem Rampenlicht fernbleiben. Er will sich Hilfe suchen“, erklärte der Insider.

Seine neue Freundin tut Kanye sichtlich gut

Nach seiner gescheiterten Beziehung zu Schauspielerin Julia Fox, genießt Ye aktuell seine Zeit mit Flamme Chaney Jones. Die hübsche Brünette, die seiner einstigen Ehefrau Kim ziemlich ähnlich sieht, scheint dem Unternehmer sichtlich gut zu tun. Während gemeinsamer Dates sieht man den beiden Turteltauben deutlich an, wie verliebt sie ineinander sind.

Kanye West und Chaney Jones
Kanye und seine neue Freundin

IMAGO / ZUMA Wire

Bleibt zu hoffen, dass der Unternehmer seine Angeleigenheiten endlich in den Griff bekommt. Und wer weiß, vielleicht wird Kanye im nächsten Jahr am US-Festival teilnehmen.

(Bang/KUT)