Kourtney Kardashian schenkt Oldtimer: Süßer Liebesbeweis oder einfach nur übertrieben?

Claudia HöchsmannClaudia Höchsmann | 18.11.2021, 17:32 Uhr
Kourtney Kardashian schenkt Oldtimer: Süßer Liebesbeweis oder einfach nur übertrieben?
Kourtney Kardashian schenkt Oldtimer: Süßer Liebesbeweis oder einfach nur übertrieben?

IMAGO / MediaPunch

Reality Star Kourtney Kardashian und ihr Verlobter Travis Barker sind verliebt, verlobt und bald auch verheiratet. Zum 46. Geburtstag des Blink-182 Musikers macht Kourtney ihrem Lieblings-Rocker einen ganz besonderen Liebesbeweis.

Wie so viele Frauen hat sich Kourtney Kardashian (42) in den letzten Wochen wohl diese Frage gestellt: Was schenkt man einem Mann, der schon alles hat? Doch anders als wir „Normalo-Frauen“ denkt die liebe Kourtney da in anderen Dimensionen.

Und dafür muss man Verständnis haben, schließlich wird das Vermögen von Kourtney auf ca. 65 Millionen Dollar geschätzt. Das von Travis liegt etwas darunter, bei circa 50 Millionen Dollar. Bei so viel Geld kann man natürlich nicht mit einer schnöden Armbanduhr daherkommen, vor allem, wenn Kourtneys Verlobungsring schätzungsweise 1 Millionen Dollar gekostet hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash)

Ein Kussmund-Tattoo als Liebesbeweis

Überhaupt hat sich Travis bisher ordentlich ins Zeug gelegt. Nach einem super romantischen Heiratsantrag am Strand von Montecito in Kalifornien – wo der genannte Diamanten-Klunker an Kourtneys Finger gesteckt wurde – hat Travis seine Liebste auch auf der Haut verewigt.

Der Tattoo-verliebte Rocker hat sich wenige Tage nach der Verlobung mit Kourtney ein besonderes Tattoo stechen lassen und zwar: den Kussmund von Kourtney!

Kourtney Kardashian: Riesen Liebesbeweis oder einfach nur verrückt?
Kourtney Kardashian und Travis Barker

IMAGO / MediaPunch

Und dann gab noch einen Oldtimer dazu

Bei so vielen Liebesbeweisen musste von Kourtney nun auch mal was kommen. Und die hat sich nicht lumpen lassen. Neben einem Luxusurlaub in Mexiko mit der gesamten Patchwork-Familie – also ihren Kindern Mason (11), Penelope (9), und Reign (6) sowie Travis Kindern Alabama (15), und Landon (18) – gab es zusätzlich noch einen Oldtimer dazu. Wäre ja sonst auch echt zu wenig gewesen.

Der Buick Grand National Regal GNX aus dem Jahre 1987 scheint das Lieblingsauto von Travis zu sein und erzielt bei Auktionen gerne mal Preise von knapp 180.000 Euro. Also verglichen mit dem Verlobungsring eigentlich ein Schnäppchen.

Travis hat sich auf jeden Fall gefreut, wie sein Instagram Post zeigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von travisbarker (@travisbarker)

Auch wir gratulieren Travis zum Geburtstag und sind gespannt, welche „Kleinigkeiten“ sich das Paar für ihre Hochzeit überlegen wird.