Neue VerkaufsrundeLaura Müller: Jetzt haut sie die Klamotten von ihrem Schatzi raus

Laura Müller: Jetzt haut sie die Klamotten von ihrem Schatzi raus
Laura Müller: Jetzt haut sie die Klamotten von ihrem Schatzi raus

Foto: Imago / Revierfoto

Sophia VölkelSophia Völkel | 07.12.2021, 14:31 Uhr

Erst verkaufte Laura Müller ihre Luxus-Handtaschen - jetzt sind die, zum Teil getragenen, Klamotten ihres Ehemannes Michael Wendler dran.

Gerade erst verkündeten Laura Müller und Michael Wendler, dass sie nun ihre Fans über die Erotik-Social Media-Plattform „OnlyFans“ erfreuen möchten, da gibt es schon wieder was ganz Anderes auf dem Lauraschen Instagram-Kanal zu sehen. Nachdem die (Ex)-Influencerin vor wenigen Wochen ihre Luxus-Handtaschen öffentlich verschachert hatte (und sie danach in ihrem Adventskalender unter anderem einen Luxusschlitten und zwei neue Täschchen vorfand) versucht sie nun offenbar die Klamotten ihres werten Gatten gewinnbringend an den Mann oder die Frau zu bringen.

Laura Müller: Jetzt haut sie die Klamotten von ihrem Schatzi raus

Foto: Instagram / Laura Müller

Es gibt noch eine Überraschung

Ganze vier Lederjacken, von denen drei exakt gleich aussehen, hat die 21-Jährige anzubieten. Und es gibt noch was oben drauf: beim Kauf einer Jacke von dem ehemals erfolgreichen Schlagersänger kommt noch ein handsigniertes T-Shirt des Telegram-Verschwörungstheoretiker-Oberhaupts „als Weihnachtsüberraschung“ dazu. Eines davon ist wohl auch schon getragen.

Mit Brille und schwarzem engen Kleid macht Laura auf Shoppingkanal und bietet die, vermutlich nicht ganz so heiß begehrte Ware, auf ihrem Instagram-Account an und erklärt dazu fleißig, bei welchen Momenten seiner Karriere ihr Mann die Jacken genau getragen hat.

Laura Müller: Jetzt haut sie die Klamotten von ihrem Schatzi raus

Foto: Instagram / Laura Müller


Das dürfte für Ärger sorgen

Auch eine Jeansjacke soll über den Instagram-Ladentisch gehen. Einen Shitstorm dürfte allerdings Lauras weiteres Angebot auslösen. Sie bietet nämlich auch ihre Lederjacke mit Echtpelzkragen für 700 Euro an. Bereits in der Vergangenheit hatte es Kritik gehagelt, als sie die Jacke auf einigen Fotos trug.

Finanzielle Not trotz OnlyFans?

Böse Zungen würden jetzt wohl behaupten, dass der OnlyFans-Account wohl nicht so viel Geld abwirft wie gedacht. Allerdings scheint das Paar das Prinzip der Plattform auch nicht richtig verstanden zu haben, denn die meisten Bezahlenden wollen mehr sehen, als Laura beim Adventskalender-Auspacken – und nein, ein Schelm, wer dachte, es sei möglicherweise Sexspielzeug in dem Kalender. Das hätte zumindest das Öffnen der Türchen über OnlyFans erklärt….