Leni und Heidi Klum auf selbem Cover: Werden Mutter und Tochter zu Konkurrentinnen?

Sophia VölkelSophia Völkel | 09.03.2022, 16:16 Uhr
Mama Heidi Klum und Tochter Leni
Mama Heidi Klum und Tochter Leni

Heidi Klum, Foto: Imago / MediaPunch Leni Klum, Foto: Imago / APress

Leni Klum eifert ihrer Mama Heidi in vielen Belangen nach - auch sie möchte den Model-Olymp besteigen. Doch was macht das aus der innigen Mutter-Tocher-Beziehung? Wird es vielleicht sogar etwas verändern?

Es ist eine scheinbar traumhafte Familiengeschichte. Die Mama ist ein berühmtes Model, die Tochter tut es ihr gleich. Leni Klum hat das geschafft, was sich viele junge Mädchen sehnlichst wünschen: die bildhübsche 17-Jährige ist inzwischen ein gefragtes Model, was sie wohl auch größtenteils Mama Heidi zu verdanken hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Olumi Klum (@leniklum)

Cover-Shooting für Mama und Tochter

Kürzlich ergatterte Leni einen neuen Job, der sie in der Liga der Supermodels ganz nach oben katapultiert: sie ist das neue Werbe-Gesicht für die Marke Dior Make-Up. Doch das war noch nicht alles an lukrativen Aufträgen. Jetzt ist der Teenie sogar auf dem selben Cover wie Mama abgebildet. Sowohl Heidi als auch Leni zieren das Titelblatt der April-Ausgabe des „Harper’s Bazaar“-Magazins in Deutschland.

Auf Instagram veröffentlichte Leni jetzt beide Coverbilder und schrieb dazu: „Mama und ich für ‚Harper’s Bazaar‘.“

Intensive Blicke für „Harper’s Bazaar“

Während Lenis Gesicht in Front fotografiert ist und sie dabei ihre Hand sanft an ihr Gesicht schmiegt, die großen blauen Augen und die vollen Lippen im Fokus, posiert Heidi seitlich liegend mit herausforderndem Blick, ebenfalls mit ihrer Hand nah am Gesicht, der Mund verführerisch halb geöffnet, die braunen Augen blicken  eindringlich in die Kamera.

Die 48-Jährige trägt ein gelbes Proenza Schouler-Kleid, Leni trägt ein blaues Cecilie Bahnsen-Kleid, passend zu ihren Augen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum)

Wichtiger Schritt im Model-Business

Heidi lobt ihre Tochter auf Instagram und schreibt zu einem Repost des Covers von Lenis Account, dass die 17-Jährige die schönen Augen ihrer Großmutter hat.

Tom Kaulitz verrät: Heidi Klum liegt gerne oben

Es ist nicht das erste Mal, dass das Model-Duo zusammen ein Cover ziert: 2020 waren Heidi und Leni auf der „Vogue Deutschland“ zu sehen – ein Meilenstein in Lenis Model-Karriere. Einen Monat später eröffnete sie die Berlin Fashion Week. Auch ein eigenes „Glamour Germany“-Cover im vergangenen April darf Leni ihr Eigen nennen –  20 Jahre nachdem Mama Heidi auch darauf zu sehen war.

Vorbild oder Konkurrentin?

Es sieht ganz danach aus, als würde Leni direkt in die Fußstapfen ihrer Mutter treten – doch führt das zu dem Ziel, das die junge Frau anstrebt? Die Frage, ob sich Leni zu einem eigenständigen Model entwickeln kann, ohne immer wieder mit ihrer berühmten Mutter verglichen zu werden, bleibt schwer zu beantworten.

Süß: Leni Klum teilt seltenes Pärchen-Pic mit Freund Aris!

Das glänzende Vorbild Heidis schwebt über Leni wie ein Damokles-Schwert und lässt auch den Gedanken entstehen, dass die Vorzeige-Rolle der brillanten Tochter mit dem selben Model-Talent eine Konkurrenz für die eigene Mutter darstellen könnte.

Wichtige Worte an ihre Tochter

Die versucht bisher ihrer Tochter noch jede Menge Tipps mit auf den Weg zu geben. „Ich sagte zu ihr: ‚Am Ende des Tages musst du mit dir selbst glücklich sein'“, so die „GNTM-Jurorin laut dem Promi-Portal „Page Six“. „Und tu nichts, was du nicht tun willst. Es ist in Ordnung, nein zu sagen“.