„Sommerhaus der Stars“: Liebeskrise bei Samira und Yasin?

„Sommerhaus der Stars": Liebeskrise bei Samira und Yasin?
„Sommerhaus der Stars": Liebeskrise bei Samira und Yasin?

Foto: RTL

05.10.2021 19:45 Uhr

Samira (24) und Yasin Cilingir (30) kämpfen in der sechsten Staffel von  „Das Sommerhaus das Stars", welches heute am 5. Oktober um 20.15 Uhr erstmals im Fernsehen laufen wird,  mit sieben anderen Promi-Kollegen um den Sieg. Doch der Start der frischgebackenen Eltern verlief leider alles andere als harmonisch.

In der Dating-Show „Love Island“ lernten sich Samira (24) und Yasin Cilingir (30) kennen und lieben. Ihre Beziehung krönten sie im Dezember 2020 mit ihrem ersten gemeinsamen Kind, welches den Namen Malik-Krem trägt. Jetzt ist das Paar in der heute beginnenden aktuellen Staffel vom Sommerhaus der Stars“ zu sehen.

Bereits vor ihrem Einzug kriegten sich die Reality-Stars offenbar ordentlich in die Haare.

Folgt die Beziehungskrise?

In einem Fernsehformat trafen sie zum ersten Mal aufeinander. Jetzt knapp zwei Jahre folgt eine kleine Premiere: Samira und Yasin nehmen gemeinsam an der „RTL“-Reality-Show teil. Ob das ihrer jungen Liebe wirklich gut tut bleibt fraglich. Schließlich wird nur all zu oft, vom „Fluch des Sommerhaus“ gesprochen. Etliche Paare trennten sich bereits kurz nach der Ausstrahlung der Folgen.

Ob dies auch bei dem „Love Island“-Traumpaar der Fall sein wird? Die Eheleute gerieten jedenfalls bereits vor ihrem Einzug in einen heftigen Streit. In den Interviews, welche vorab mit jedem Paar geführt wurden, waren die Influencer ständig anderer Meinung. Bei einem ganz bestimmten Punkt krachte es dann sogar richtig.

„Sommerhaus der Stars": Liebeskrise bei Samira und Yasin?

Foto: RTL

Ständige Meinungsverschiedenheiten

Als das Thema „Love Island“ angesprochen wurde, erzählte Samira von einer Teilnehmerin, die es in der Staffel von 2019 auf ihren Yasin abgesehen hatte. Damit ist wohl Julia Oemel (26) gemeint, mit der Cilingir ein romantisches Date verbringen durfte. Schlussendlich endete ihr Kennenlernen sogar in der Dusche. Für die gebürtige Marokkanerin war das damals alles andere als lustig. Sie behauptete, dass der Ex-Sportlehrer seiner damaligen Verehrerin Hoffnungen gemacht hätte. Diese Bemerkung bringt den Reality-Star zum kochen.

Deutlich verärgert, verweigerte er daraufhin den Versöhnungsversuch seiner Frau und lehnte sogar ihren Kuss mit den Worten „jetzt nicht“ ab. Auweia.

„Sommerhaus der Stars": Liebeskrise bei Samira und Yasin?

Foto: RTL

Sie kämpfen für ihren Sohn

Obwohl sich die beide nicht in allem einig zu sein scheinen, verfolge das Paar dennoch dasselbe Ziel. Die Eltern eines elf Monate alten Sohnes möchten den Sieg für ihren Sprössling gewinnen. „Mama und Papa kämpfen“, kündigte das Männer-Model an. Daraufhin stimmte ihm seine Samira sofort zu. Wie sich die Turteltauben in den kommenden Folgen anstellen werden und ob sie am Ende wirklich das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit Nachhause holen können, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Samira C (@samira.bne)

Trennungsgerüchte vor ihrem Einzug

Bereits vor ihrer überraschenden Bekanntgabe ihrer Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“, wurde zwischenzeitlich der Verdacht laut, dass die beiden inzwischen getrennt seien. Dieses Gerüchte wurde aber kurzerhand aus dem Weg geräumt. Laut den Eheleuten soll eine große Traumhochzeit auch noch folgen, denn die wünscht sich besonders Samira. Beide haben inzwischen zwar schon standesamtlich geheiratet, doch die Beauty will noch das ganz große Ding mit ihrem Yasin. Na hoffentlich findet das nach der Zeit im Haus auch noch statt.