Humorvolles VideoBesondere Wellness-Routine: Courteney Cox steigt in den Gefrierschrank

Courteney Cox erfreut ihre Fans immer wieder mit lustigen Instagram-Videos. (jom/spot)
Courteney Cox erfreut ihre Fans immer wieder mit lustigen Instagram-Videos. (jom/spot)

2023 lev radin/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 09.07.2024, 15:38 Uhr

Courteney Cox scherzt bei Instagram über ihre Fitness- und Wellnessroutine. Die Schauspielerin zeigt sich dabei in einem kleinen Eisschrank mit einer Maske auf dem Gesicht.

Courteney Cox feierte am 15. Juni ihren 60. Geburtstag. Der "Friends"-Star hat sich nun bei Instagram zu dem zurückliegenden Ehrentag geäußert. "Ich hatte gerade Geburtstag", sagt sie in dem Video, in dem sie sich offenbar im heimischen Fitnessstudio zeigt. "Ich mag die Zahl nicht, aber wir haben keine Wahl. Man muss einfach sein Bestes geben."

View this post on Instagram A post shared by Courteney Cox (@courteneycoxofficial)

Anschließend zeigte Cox ihre Fitness-Skills und ließ sich beim Laufband-Training, Klimmzügen oder bei Übungen an der Brustpresse filmen. Ihren trainierten Körper zeigt sie dabei in einem schwarzen Komplett-Look mit Sport-Croptop und Leggings. Doch bei diesem Outfit blieb es nicht.

Kälte-Erlebnis im Bikini

Denn danach ging es für Cox im schwarzen Bikini und mit Schlappen und einem Cap in einen Eisschrank. Als sie sich aus diesem herausgeschält hatte, erklärte sie mit einer Tuchmaske im Gesicht scherzend in die Kamera: "Was, das ist Kältetherapie?" Ob die Schauspielerin wirklich den Eisschrank in ihre Wellness-Routine integriert hat, bleibt fraglich.

View this post on Instagram A post shared by Courteney Cox (@courteneycoxofficial)

Jedoch verriet sie im Februar, dass ihr ein Eisbad nicht unbekannt ist. "Ist das Betrug?", fragte sie in einem Clip in die Kamera. "Weil die Füße wirklich verdammt kalt werden." In dem Clip zeigte sie sich im Bikini und mit schwarzen Schwimmschuhen, als sie zögert, in das scheinbare Eisbad zu steigen. Im November 2023 erklärte sie in einem "Glamour"-Interview: "Ich dachte, ich würde nie ein kaltes Bad nehmen. Ich dachte, ich würde es hassen, aber ich liebe es so sehr. Ich fühle mich danach noch stundenlang großartig. Auch wenn man sich vor dem Eintauchen fürchtet, weiß man, dass man sich so gut fühlen wird."