Cardi B über die bizarre Promi-Duschdiskussion

Cardi B über die bizarre Promi-Duschdiskussion
Cardi B über die bizarre Promi-Duschdiskussion

© IMAGO / ZUMA Wire

14.08.2021 11:08 Uhr

US-Popstar Cardi B ist so gar nicht beeindruckt von Prominenten, die nicht duschen.

Wenn man in Corona-Zeiten im Home Office ist, dann kann man das tägliche Duschen doch auch mal aufschieben oder? Die „WAP“-Musuikerin sieht das anders. Cardi B, die gerade mit Lizzo den Monsterhit „Rumors“ veröffentlichte, hat jetzt eine wachsende Liste von Stars veröffentlicht, die enthüllt haben, dass sie nicht so oft duschen, wie sie sollten.

Cardi B mit Ekel-Emoji

Sie twitterte: „Was ist mit Leuten, die sagen, dass sie nicht duschen?“ Die 28-jährige umstrittene Rapperin verband ihren Kommentar mit einem hochgezogenen Augenbrauen-Emoji, als sie ihren Ekel ausdrückte. Sie fügte hinzu: „Es juckt!“

Ihre Kommentare kommen, nachdem das Promi-Ehepaar Ashton Kutcher (43) und Mila Kunis (37) letzten Monat im Podcast ‚Armchair Expert‘ von seinen fragwürdigen Duschgewohnheiten erzählt hatte.

AshtonKutcher brachte Diskussion in Gang

Ashton hatte verraten: „Ich wasche meine Achselhöhlen und meinen Schritt täglich und sonst nichts.“ Nach seinem Geständnis enthüllte Mila – die früher in der Serie ‚Die wilden Siebziger‘ mit ihrem Ehepartner zu sehen war – dass sie ebenfalls nur ihre Intimsphäre wasche und gab zu, dass sie darauf verzichtete, ihre Kinder Wyatt (6) und den vierjährigen Dimitri jeden Tag zu baden, als sie Babys waren, um ihre sensible Haut vor dem Austrocknen zu schützen. (Bang)