Doctor Emi: Auf diesen bildhübschen Beauty-Doc schwören die Stars

Doctor Emi: Auf diesen bildhübschen Beauty-Doc schwören die Stars
Doctor Emi: Auf diesen bildhübschen Beauty-Doc schwören die Stars

© doctoremiarpa.de

09.01.2021 19:00 Uhr

Behandlungen mit Hyaluron, Botox & Co., die gleichzeitig ein natürliches Ergebnis hervorbringen, wollen gelernt sein. Eine, die das beherrscht wie keine Zweite, ist Doctor Emine Arpa. Wer die junge Ärztin ist und wieso sämtliche Stars und Sternchen ihre Schönheit genau in ihre Hände legen, verraten wir im Artikel.

„Ich? Beim Beauty-Doc? Neee! Das wirkt nur so wegen meiner neuen Haarfarbe.“ An der Ausrede von Chiara Ohoven (deren Lippen-Unterspritzung damals übrigens ein absolutes Albtraum-Ergebnis lieferte) hat sich die eine oder andere Schönheit sicher schon einmal bedient, um einen Beauty-Eingriff zu vertuschen.

Zugeben, dass man unliebsame Fältchen mit Botox aus der Welt schafft oder lästige Augenringe mit Hyaluron beseitigt? Lieber nicht! So viele tun es und doch will keiner drüber reden. Warum eigentlich? Fashion-Tipps teilen wir ja schließlich auch liebend gern auf Instagram & Co.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. med. Emi Arpa (@doctoremi)

Beauty-Trend: Sei stolz auf deine Schönheit

Jetzt scheint sich das Blatt jedoch so langsam zu wenden. Zum Glück! Denn Feminismus basiert auf der Grundlage, dass jede Frau für sich selbst entscheiden darf, wie sie aussehen und was sie dafür tun möchte. Gleiches gilt natürlich auch für die Herren der Schöpfung. Viele Stars und Sternchen haben das verstanden: Immer häufiger sprechen Promi-Damen offen und ehrlich über ihre Beauty-Eingriffe mit Hyaluron oder Botox. Dabei geht es nicht darum, andere Menschen dazu zu animieren, sich ebenfalls unter die Spritze zu legen, sondern vielmehr einen realistischen Blick für Schönheit zu schaffen: Niemand ist perfekt und machmal hilft man eben nach! Vor allem ein Name taucht dabei immer wieder auf: Dr. Emi! Die Ärztin mit den Zauberhänden verhilft etlichen Patienten zu einem wunderschönen, natürlichen und frischen Aussehen. Und einige von ihnen kennen wir sogar!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. med. Emi Arpa (@doctoremi)

Diese Stars & Sternchen schwören auf Dr. Emi

Zu den Kunden von Dr. Emine Arpa, wie die Ärztin mit vollständigem Namen heißt, gehören nicht nur unzählige Influencer wie Dagibee oder Liz Kaeber, sondern auch Stars wie Moderatorin Sylvie Meis, Rapperin Juju oder Schauspielerin Valentina Pahde.

www.instagram.com/doctoremi ; /sylviemeis ; /dagibee

Dr. Emi, die Powerfrau

Den Erfolg hat sich Dr. Emi, wie die hübsche Brünette auf Instagram heißt, absolut verdient. Sie studierte und promovierte am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Nach ihrer Approbation spezialisierte sie sich auf den Bereich ästhetische Dermatologie und Hautchirurgie. Etliche Weiterbildungen und Einsätze für renommierte Dermatologen machen sie zu einem echten Profi auf dem Gebiet. Kein Wunder, dass sich so viele Patienten vertrauensvoll in ihre Zauberhände begeben. Aktuell pendelt die Ärztin zwischen Berlin, Hamburg und Köln, um so viele Kunden wie möglich glücklich zu machen. Eine echte Powerfrau eben!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. med. Emi Arpa (@doctoremi)

Die berühmten Dr. Emi Lips

Die junge Ärztin ist vor allem für wunderschöne, konturierte und natürliche Lippen bekannt. Ihre Fans nennen sie die „Dr. Emi Lips“. Sogar einen eigenen Hashtag gibt es. Bezeichnend für diese Technik ist ein betontes Lippenherz und ausgeglichenes Volumen in Ober- und Unterlippe. Riesenfan der wunderschönen „Dr. Emi Lips“ ist Influencerin Farina.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. med. Emi Arpa (@doctoremi)

Das Erfolgsgeheimnis

Warum genau Dr. Emi so großen Anklang findet? Die Dermatologin setzt auf natürlich wirkende Optimierungen. Schlauchboot-Lippen oder übertriebene „Cruella de Vil“-Augenbrauen wird man an keiner ihrer Patientinnen sehen. Die minimalinvasiven Eingriffe dienen nicht der extremen Veränderung, sondern vielmehr als Mittel für gesteigertes Selbstbewusstsein und Selflove. Wenn man das durch die Beseitigung von kleinen Makeln, mit denen man selbst (und nur man selbst!) unzufrieden ist, erreicht: Why not? Und wenn man dafür nur ein langes Schaumbad, eine Gesichtsmaske und einen gemütlichen Netflix-Abend braucht: Auch völlig okay. Jede Frau sollte das tun, womit sie sich selbst am wohlsten fühlt. Geheimtipp: Andere Entscheidungen und Meinungen akzeptieren und nicht verurteilen. Bringt ganz automatisch Seelenfrieden. Versprochen! (AB)