Michael Wendler: Instagram-Account weg, was ist da nur los?

IMAGO / Future Image

11.02.2021 09:49 Uhr

Was ist denn da nur los? Wenn man versucht Michael Wendler auf Instagram zu suchen, bleibt die Suche ergebnislos! Der Sänger hat seinen Account entfernt!

Fans des Sängers, die sich über seine Musik informieren wollten oder einfach nur seine Fotos bewundern wollten, schauen seit Mittwochabend in die Röhre.

Account gelöscht?

Denn Michael Wendler hat tatsächlich seinen Instagram-Account gelöscht oder zumindest deaktiviert. Alles was man vorfindet ist die Nachricht, dass die Person nicht gefunden wurde bzw. die Seite leider nicht verfügbar sei.

Kein Wunder, dass Fans, einstige Follower und Kritiker nun verwirrt sind, schließlich nutzte der Sänger die Plattform auch, um seine kruden Weisheiten zu verbreiten. Die Mehrheit wird sagen: Endlich! Die anderen werden ihr Idol sicher vermissen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

Was ist der Grund?

Aber was könnte der Grund für Michaels Entschluss gewesen sein, seinen Account zu deaktivieren? Brauchte er einfach nur mal eine kleine Pause vom stressigen Alltag eines Musikers und Influencers?

Oder hat er einfach die Schnauze voll gehabt, schließlich wird er seit seinem freiwilligen Ausstieg bei DSDS und seiner Verbreitungen von Verschwörungstheorien sicher noch mehr Shitstorm, als sonst schon bekommen.

Oder wurde schlichtweg einfach nur von der Plattform Instagram gesperrt? Schließlich nutzte er sein Profil in den letzten Monaten vermehrt für wüste Theorien!
Laut „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ hatte ein User Michael Wendler gemeldet und hätte einen Screenshot geteilt mit der Meldung: „Wir haben Wendler. Michaels Konto entfernt, weil es gegen unsere Gemeinschaftsrichtlinien verstößt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

Bei Laura ist alles in Butter

Schaut man sich jedoch auf dem Instagram-Account von seiner blutjungen Frau Laura Müller um, scheint alles beim Alten zu sein. Sie preist in ihrer Insta-Story wie gehabt Nahrungsergänzungsmittel aus dem umstrittenen Kopp-Verlag an, diesmal Spirulina und Chlorella.

Und dann gibt es tatsächlich auch nach laaangem mal wieder ein Video mit ihrem Gatten. Genüsslich sieht man die beiden in ihrer Insta-Story ein Eis schlecken. Er wie gehabt mit seinen pechschwarzen Haaren und einer schmalen, sportiven Sonnenbrille. Am Ende gibt es noch ein Bussi für ihre über 600.000 Follower.

Vielleicht klärt Laura in den nächsten Tagen noch auf, was es mit Michaels Insta-Account auf sich hat…

(TT)